Neuer Online-Kurs "Einführung in die Kunststofftechnik"

(PresseBox) (Lübeck, ) Das Kunststoff-Kompetenzzentrum Lübeck hat in Zusammenarbeit mit der OnCampus GmbH, einer Tochterunternehmung der Fachhochschule Lübeck, ein Online-Lehrmodul "Einführung in die Kunststofftechnik" entwickelt. Prof. Dr. Olaf Jacobs, seit 2006 leitet er das Kunststoff-Kompetenzzentrum an der Fachhochschule Lübeck, ist Autor dieses Online-Kurses. Zu seinen Spezialgebieten an der Fachhochschule Lübeck zählen Kunststoffe und Verbundwerkstoffe, Reibung und Verschleiß sowie Methoden der zielorientierten Werkstoffauswahl. Insofern werden in dem Online-Kurs Grundlagen- und Fachwissen über die verschiedenen Kunststoffe, über ihre chemischen und physikalischen Eigenschaften, über ihre Anwendungen sowie über die verschiedenen Herstellungs- und Verarbeitungsverfahren vermittelt.

Kunststoffe sind weit verbreitete Konstruktionswerkstoffe, wobei es nicht den Kunststoff gibt, sondern sehr viele verschiedene Kunststoffe mit unterschiedlichen Verarbeitungs- und Gebrauchseigenschaften. Kunststoffe verhalten sich völlig anders als Metalle. Für eine technisch und wirtschaftlich optimierte Werkstoffauswahl ist es daher nötig, einen Überblick über diese vielfältige Gruppe von Werkstoffen zu haben. Insofern geht es in dem Kurs um die prinzipiellen Unterschiede zwischen Thermoplasten, Duromeren und Elastomeren im chemischen Aufbau, in den Verarbeitungs- und Gebrauchseigenschaften, um amorphe und teilkristalline sowie unpolare und polare Thermoplaste in Aufbau, Verarbeitungs- und Gebrauchseigenschaften, um die Besonderheiten im mechanischen Verhalten der verschiedenen Kunststoffgruppen sowie die wichtigsten Verarbeitungsverfahren für Kunststoffe.

Der Kurs ermöglicht einen raschen Einstieg durch multimedial aufbereitete und interaktive Aufgaben mit Musterlösungen. Er richtet sich an Techniker, Ingenieure und technische Kaufleute.

Die Teilnahme erfolgt via Internet, das Herunterladen der Inhalte ist ebenfalls möglich. Daher bietet dieser Kurs die ideale Methode für eine zeitlich flexible und ortsunabhängige Weiterbildung.

Mit Hilfe von multimedial aufbereiteten Lernmaterialien werden die Inhalte selbständig erarbeitet. In Fachforen können kunststofftechnische Fragen diskutiert werden.

Die Inhalte des Fortbildungsangebotes in der Kurzübersicht:

Aufbau von Kunststoffen
Eigenschaften von Kunststoffen
Gebräuchliche Kunststoffe
Kunststoffverarbeitung
Kunststoffrecycling

Die Fortbildung hat eine Laufzeit von sechs Monaten und ist Gebühren pflichtig (80 Euro + Kosten für Internetnutzung).

Detaillierte Informationen zu dem Angebot sind im Internet unter: http://www.oncampus.de/index.php?id=1380 zu erhalten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.