Hochschule Ingolstadt mit außergewöhnlicher Werbung für den neuen Bachelor-Studiengang Luftfahrttechnik

(PresseBox) (Ingolstadt, ) Die Hochschule Ingolstadt führt zum Wintersemester 2010/11 den Bachelor-Studiengang Luftfahrttechnik ein. Auf diesen neuen Studiengang macht die Hochschule derzeit mit einer außergewöhnlichen Werbeaktion aufmerksam. Im Bewerbungszeitraum vom 02.05.-15.06.2010 wird ein Flugzeug mit dem Banner "Hochschule Ingolstadt - Luftfahrttechnik studieren" in der gesamten Region unterwegs sein. "Was liegt näher, als den Bachelor-Studiengang Luftfahrttechnik auch in der Luft zu bewerben," so Präsident Schweiger.

Der Studiengang erfreut sich in den ersten drei Wochen der Bewerbungsphase schon großer Beliebtheit. Mehr als 160 Bewerbungen liegen auf die rund 50 Studienplätze bereits vor. "Ob dies auch auf unsere Flugwerbung zurückzuführen ist, weiß ich natürlich nicht," so Schweiger weiter, "aber es zeigt, dass der neue Studiengang großen Zuspruch bei den Studieninteressierten findet."

Mit dem Studiengang reagiert die Hochschule Ingolstadt auf den vorhandenen Bedarf aus der regionalen und überregionalen Wirtschaft. Der Studiengang schließt eine Lücke in der Luftfahrttechnikausbildung in Deutschland. Das Studium wird dabei an den aktuellsten Entwicklungen der Luftfahrt ausgerichtet sein. Während des Studiums erfolgt eine Spezialisierung auf einen der drei Schwerpunkte Wartung, Systemtechnik oder Antriebe. Der Studiengang Luftfahrttechnik kann, wie alle Bachelor-Studiengänge der Hochschule Ingolstadt, auch als duales Studium in Kooperation mit einem Unternehmen absolviert werden. Weitere Informationen rund um das Studienangebot und das duale Studium der Hochschule Ingolstadt finden Sie unter: www.haw-ingolstadt.de/studium

Die Durchführung dieser außergewöhnlichen Werbe-Maßnahme ist nur Dank der großzügigen Unterstützung durch die EADS Deutschland GmbH (Geschäftsbereich Military Air Systems, Standort Manching) und die Messerschmidt Flugsportgruppe Manching e. V. möglich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.