(Fach-)Abi und dann? Studieren und durchstarten!

Infotermine an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

(PresseBox) (Bielefeld, ) In den kommenden Wochen bietet die staatlich anerkannte, private Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Infoabende für Studieninteressierte am Campus Bielefeld an. Vorgestellt wird das aktuelle Bachelor-Studienangebot in den vier Bereichen Medien, Wirtschaft, Personal/Gesundheit/Soziales sowie Energie/Umwelt.

Fachbereich Wirtschaft:

Am Dienstag, den 8. Juni 2010, findet um 17.00 Uhr ein Infoabend zu den Bachelor-Studiengängen im Fachbereich Wirtschaft statt. Die vier Studiengänge Bachelor of Arts (B.A.) Banking & Finance, Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft, Bachelor of Arts (B.A.) International Business Administration und Bachelor of Arts (B.A.) Marketingmanagement werden neben dem klassischen Vollzeit-Studium auch in berufsbegleitender Form angeboten. Das Vollzeit-Studium dauert drei Jahre und beinhaltet eine sechsmonatige Praxisphase. Das Teilzeit-Studium dauert vier Jahre und ermöglicht durch die Kombination von Präsenzstudium und E-Learning ein Studium neben dem Beruf.

Fachbereich Medien:

Schülerinnen und Schüler, die später in der Medienbranche arbeiten möchten, oder Berufserfahrene, die sich über ein berufsbegleitendes Studium gezielt für Fach- und Führungsaufgaben in Medienunternehmen weiterqualifizieren wollen, können sich am Mittwoch, den 9. Juni 2010, um 17.00 Uhr über Studienmöglichkeiten informieren. Mit dem Bachelor of Arts (B.A.) Kommunikationsdesign & Werbung, dem Bachelor of Arts (B.A.) Medienkommunikation & Journalismus, dem Bachelor of Arts (B.A.) Medienwirtschaft sowie dem Bachelor of Arts (B.A.) Eventmanagement & Entertainment bietet die FHM ein breites Spektrum an grundständigen Medien-Studiengängen an. Diese bereiten praxisnah auf unterschiedlichste Medienberufe vor: im gestalterischkreativen Bereich, im journalistischkommunikativen Bereich oder in den Bereichen Konzeption, Event und Medienmanagement.

Fachbereich Personal/Gesundheit/Soziales:

Schülerinnen und Schüler sowie Berufstätige, die Interesse an Themen der Sozialwissenschaften und Gesellschaft, Erziehungswissenschaft oder Gesundheit haben, informiert der Fachbereich Personal/Gesundheit/Soziales im Rahmen eines Infoabends am Donnerstag, den 10. Juni 2010, ab 17.00 Uhr. Vorgestellt werden die Studienangebote Bachelor of Arts (B.A.) Personalmanagement, Bachelor of Arts (B.A.) Gesundheitswirtschaft, Bachelor of Arts (B.A.) Sozialpädagogik in der Kindheit und Bachelor of Arts (B.A.) Sozialpädagogik & Management (ein spezielles Angebot für Erzieherinnen).

Bereich Energie und Umwelt:

Die Frage nach den beruflichen Potenzialen des Sektors Energie und Umwelt steht im Fokus eines Vortrags am Montag, den 28. Juni 2010. Die Studienangebote Bachelor of Arts (B.A.) Energiemanagement und Master of Business Administration (MBA) Umweltmanagement im Mittelstand werden vorgestellt und es wird aufgezeigt, welche beruflichen Potenziale die Wirtschaft für Experten im Energiesektor bietet. Insbesondere Fach- und Führungskräfte werden benötigt, die über ein vielseitiges technisches Grundverständnis verfügen, solides betriebswirtschaftliches Management-Knowhow besitzen und spezielle Fähigkeiten im multidisziplinär ausgerichteten Energiemanagement aufweisen. Die Veranstaltung beginnt um 17.00 Uhr.

Die Infoabende finden in den Räumen der Fachhochschule des Mittelstands (FHM), Ravensberger Straße 10 G in 33602 Bielefeld statt. Die Teilnahme an den Veranstaltungen in kostenfrei. Weitere Informationen sind online unter www.fh-mittelstand.de oder bei der Studienberatung unter 0521/96655-21 erhältlich.

Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Bielefeld

Die staatlich anerkannte, private Fachhochschule des Mittelstands (FHM) wurde im Jahr 2000 vom Mittelstand für den Mittelstand gegründet. Ziel ist die praxisnahe Qualifizierung von Fach- und Führungskräften mit betriebswirtschaftlichem Knowhow für die mittelständische Wirtschaft. In enger Zusammenarbeit mit Unternehmen, Verbänden und öffentlichen Einrichtungen entwickelt und realisiert die FHM in diesem Sinne wissenschaftlich fundierte Studien- und Weiterbildungsangebote sowie Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Das Studienangebot umfasst staatlich und international anerkannte Bachelor- und Master- Studiengänge in den Bereichen Wirtschaft, Medien und Personal/Gesundheit/Soziales. Das Studienkonzept der FHM beinhaltet eine hohe Berufsorientierung, eine individuelle Betreuung und kleine Studiengruppen. Weitere Schwerpunkte setzt die FHM mit ihren Instituten in der wissenschaftlichen Weiterbildung sowie in den Bereichen Wirtschaftsförderung, Existenzgründung und Unternehmensnachfolge im In- und Ausland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.