Marketing als Strategie im Krankenhaus

Buchvorstellung von Prof. Dr. Anja Lüthy und Uta Buchmann am 25. Juni in Berlin

(PresseBox) (Brandenburg an der Havel, ) Am Donnerstag, den 25. Juni 2009, stellt Prof. Dr. Anja Lüthy, Professorin im Fachbereich Wirtschaft der FH Brandenburg gemeinsam mit ihrer Koautorin Uta Buchmann ab 20.15 Uhr ihr kürzlich beim Kohlhammer Verlag erschienenes Buch "Marketing als Strategie im Krankenhaus: Patienten- und Kundenorientierung erfolgreich umsetzen" in der Berliner Lehmanns Buchhandlung am Ernst Reuther Platz vor.

Die Autorinnen vertreten die These, dass Patientenorientierung in deutschen Krankenhäusern noch viel intensiver umgesetzt und "gelebt" werden muss und zwar mit Hilfe geeigneter Marketinginstrumente und -maßnahmen.

Beide Autorinnen werfen einen Blick in den Krankenhausalltag und berichten, was Patienten im Krankenhaus wünschen und was sie dort Vorfinden. Dabei beantworten Sie folgende Fragen:

- Warum Marketing längst überfällig ist und was Markenbildung bei Patienten bewirkt.
- Warum die Mitarbeiter bei erfolgreicher Patientenorientierung die entscheidende Rolle spielen.
- Welche Marktforschungsaktivitäten hilfreich sind, um die Leistungspalette eines Krankenhauses festzulegen.
- Wie die Öffentlichkeitsarbeit geplant werden kann.
- Wie Krankenhäuser auch in Zukunft Märkte erobern können, wo es keine Konkurrenz gibt.

Für gute Beispiele aus der Praxis stehen Prof. Dr. med. Roland Hetzer, Ärztlicher Direktor des Deutschen Herzzentrums Berlin und Prof. Dr. med. Axel Ekkernkamp, Geschäftsführer des Unfallkrankenhauses Berlin, die an diesem Abend anwesend sind. Die Grußworte spricht Prof. Dr. med. Bodo Paul, Geschäftsführer der Schlosspark Klinik und der Parkklinik Weißensee. Die Moderation des Abends übernimmt Gundel Köbke, eine Berliner Medizin- und Wissenschaftsjournalistin. Eintritt: 3 Euro

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.