Management von Fernstudium und Weiterbildung nach Bologna

5. Fachtagung des Hochschulverbundes Distance Learning am 18. Juni 2010

(PresseBox) (Brandenburg an der Havel, ) Für die auf dem Campus der Fachhochschule Brandenburg (FHB) in Brandenburg an der Havel stattfindende 5. Fachtagung des Hochschulverbundes Distance Learning (HDL) steht nun das Tagungsprogramm fest. Der "Call for Papers" für die Veranstaltung am 18. Juni 2010, von 10 Uhr bis 16.30 Uhr, hat eine Vielzahl von Beiträgen erbracht. Nach einer sorgfältigen Auswahl konnte damit ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt werden (im Internet unter <http://www.hdl-fachtagung.de/243-0-programm.html>):

- In der Vormittagssitzung werden neue Entwicklungen zum Bologna-Prozess im Bereich Fernstudium und Weiterbildung in 15minütigen Vorträgen vorgestellt. Jeweils danach besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und zu diskutieren (Moderator: Matthias Schreckenbach, Fachhochschule Potsdam).
- Für die Nachmittagsveranstaltungen (parallele Arbeitsgruppen) ist vorgesehen, dass die ausgewählten Beiträge an Hand von Postern in Kurzvorträgen zur Eröffnung der Diskussion vorgestellt werden. Anschließend soll in den Arbeitsgruppen mit den Ausrichtungen "Hochschule", "Studiengänge" und "Weiterbildung/Betreuung etc." diskutiert werden.

Alle weiteren notwendigen Informationen, insbesondere auch zur Anmeldung, finden Interessierte auf der Tagungswebsite <http://www.hdl-fachtagung.de>. Der Frühbucherrabatt für die Teilnahmeanmeldungen gilt noch bis zum 21. Mai 2010.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.