Informatik erneut von Studierenden sehr gut bewertet

FH Brandenburg im bundesweiten Ranking fünftbeste Fachhochschule

(PresseBox) (Brandenburg an der Havel, ) Der Fachbereich Informatik und Medien hat beim Deutschen Absolventenbarometer 2008 des Berliner trendence-Instituts für Personalmarketing hervorragend abgeschnitten. Im Bereich Informationstechnologie (IT) kam die Fachhochschule Brandenburg (FHB) im Ranking der deutschen Fachhochschulen auf Rang 5, im Gesamtranking der Universitäten und Fachhochschulen immerhin auf Platz 8. Auf einer Skala von 1 bis 10 wurde die FH Brandenburg durchschnittlich mit 3,5 bewertet, nur 0,3 Punkte schlechter als der Spitzenreiter Fachhochschule Deggendorf.

Befragt worden waren 6.310 examensnahe Studierende, davon 113 von der FH Brandenburg. Diese waren mit der Ausstattung der Hochschule, der Qualität der Lehre sowie dem Service der Hochschule so zufrieden, dass die FH Brandenburg in allen drei Kriterien in der Spitzengruppe landete. Besonders positiv wird von den Studierenden der Praxisbezug des Studiums eingeschätzt, hier gelangte die FH Brandenburg mit der Note 2,9 auf Rang 2 aller Universitäten und Fachhochschulen. Auch die Kooperation mit der Wirtschaft und die Qualität der Beratung werden von den Studierenden als sehr gut empfunden: in beiden Kriterien Platz 4 im bundesweiten Vergleich. Und schließlich kam die FH Brandenburg bezüglich Qualität und Aktualität der Bibliotheken auf Rang 5 aller Fachhochschulen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.