Unterstützung für Existenzgründer - zwei Veranstaltungen im November

(PresseBox) (Aachen, ) Ein FH-Studium kann zum Sprungbrett in die Selbstständigkeit werden. Studierende der FH Aachen, die an Informationen zum Thema Existenzgründung interessiert sind, können auf ein umfangreiches Beratungsangebot, etwa des Career Service, zurückgreifen. Außerdem bieten die beiden großen Aachener Hochschulen seit dem Sommersemester 2010 erstmals ein gemeinsames studentisches Gründerprogramm als Zusatzqualifikation an.

Zwei Veranstaltungen in der ersten Novemberhälfte greifen das Thema Existenzgründung auf:

Den nächsten Vortrag "Von der Vorlesung zur eigenen Firma" im Rahmen der Vorlesungsreihe Studium Generale des Career Service hält Michael F. Bayer, Geschäftsführer der GründerRegion Aachen, am Montag, 8. November 2010, 17 Uhr, Hohenstaufenallee 6, Raum 01101. Die GründerRegion Aachen bietet vielfältige Unterstützung bei der Umsetzung der eigenen Geschäftsidee. Im Rahmen des Vortrags werden die wichtigsten Aspekte einer Existenzgründung mit besonderem Fokus auf technologieorientierte Unternehmensgründungen vorgestellt.

Aus seinen Erfahrungen mit drei verschiedenen Internet-Start-Ups berichtet Markus Hahmann von der Linnepe. Der Vortrag findet statt am Montag, 15. November 2010, 17.30 Uhr, Eupener Straße 70, Raum 253 (2. Stock), 52066 Aachen. Der Zutritt zur Veranstaltung ist frei, um eine kurze unverbindliche Anmeldung per E-Mail an oswald@fh-aachen.de wird gebeten. Markus Hahmann von der Linnepe ist seit 2000 in der Gründerszene Aachens aktiv. Nach der Gründung des Internet-Reiseportals undtschuess.com war er bis 2007 als Geschäftsführer der IT-Beratung confidelis GmbH & Co. KG tätig. 2006 gründete Hahmann von der Linnepe das Ausschreibungsportal callcenter-suchdienst.de und im April 2010, dem Trend zu Gutscheinplattformen folgend, oecherdeal.de. Vom 15. bis 21. November 2010 finden im Rahmen der Gründerwoche (Global Entrepreneurship Week) weltweit Veranstaltungen zu den Themen Existenzgründung und unternehmerische Selbständigkeit statt. Ansprechpartnerin an der FH Aachen ist Prof. Dr. Constanze Chwallek (chwallek@fh-aachen.de).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.