F5 erweitert Lösung um WAN-Beschleunigung und Optimierung

Übernahme des Application Optimization Spezialisten Swan Labs

(PresseBox) (Seattle, WA/München, ) – F5 ist weiter auf Expansionskurs und hat die Swan Labs Corporation übernommen, ein führendes Technologieunternehmen im WAN Application Optimization Markt. Die Übernahme war F5 43 Mio. US-Dollar wert. Dafür hält der Marktführer für Application Security und Traffic-Management-Technologien jetzt 100 Prozent der Firmenanteile; die Mitarbeiter von Swan Labs werden übernommen. Swan Labs wurde in der jüngsten Ausgabe von „Gartner’s latest Magic Quadrant for Web-Enabled Application Delivery“ als visionär bezeichnet.

Die Technologien von Swan Labs zur WAN Optimierung und Anwendungs-beschleunigung erweitern die marktbeherrschende Produktpalette von F5 im Application Traffic Management. Die Besonderheit wird die enge Integration der Produkte von Swan Labs und F5 sein, die zusammen eine leistungsstar-ke Optimierungs- und Security-Lösung für Unternehmen und Service Provi-dern darstellen. Diese homogene Gesamtlösung ist das einzige Application Delivery Netzwerk, das erstklassige Performance, Sicherheit und Verfügbar-keit aller Anwendungen sicherstellt – über das WAN hinweg und innerhalb des LANs.

Die bisherige Application Optimization von F5 wird an der zentralen Seite durch das neue Produkt WANJet, eine Lösung „an beiden Enden der Ver-bindung“ (symmetrisch), ergänzt. Des weiteren rundet die Web-Accelerator-Technologie die Fähigkeiten der BIG-IP ab.

Durch die Kombination von Swan Lab- und F5-Produkten wird eine integrier-te Gesamtlösung geschaffen, welche sowohl die Anwendungs- und Netz-werksicherheit, als auch die Beschleunigung und Verfügbarkeit für entfernte, öffentliche, private und Zweigstellen-Zugänge erweitert – unabhängig davon, wo sie gelegen sind.

Wie auch bei den bestehenden F5 Produkten, werden bei WANJet und Web Accelerator die gängigen VoIP Protokolle unterstützt. Damit können sichere und hochverfügbare VoIP Installationen auch über das WAN realisiert wer-den.

„Mit dieser Übernahme baut F5 weiter konsequent den adressierbaren Markt für ihre Partner aus. Dabei bleibt der Fokus auf einer stark integrierten ho-mogenen Lösung für die Hochverfügbarkeit, die Sicherheit und die Optimie-rung von Anwendungen bestehen,“ sagt Michael Frohn, General Manager bei F5 für Central Europe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.