Neuer Distributor für Extreme Networks: KOMSA Systems erweitert sein Angebot

(PresseBox) (München, ) Extreme Networks, Inc. (Nasdaq: EXTR), Anbieter von Netzwerklösungen für die mobile Welt, erweitert sein Vertriebsnetz um einen weiteren Distributor. Der Konvergenz-Spezialist KOMSA Systems nimmt ab sofort die Switching-Lösungen des amerikanischen Netzwerkausrüsters in sein Portfolio auf.

Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen die Marktsegmente für Cloud-Umgebungen, Rechenzentren, Wireless-Lösungen und konvergente Netze adressieren. Zudem möchten Extreme Networks und KOMSA Systems ihre Partner gezielt dabei unterstützen, Projekte in ausgesuchten Branchen wie dem Gesundheitswesen, dem Education-Markt und dem Behördensegment umzusetzen. Dazu ist eine enge Zusammenarbeit in den Bereichen Partner-Recruiting, Know-how-Transfer sowie eine gezielte Marketingkooperation geplant. Die Kernkompetenz von KOMSA Systems liegt im Verstehen der speziellen Kundenprozesse und dem darauf abgestimmten Bereitstellen dedizierter Lösungen im TK- und IT-Netzwerkbereich. Der Distributor verfügt über mehr als elf Jahre Erfahrung in diesem Marktsegment.

"Projekte im Bereich Sprach-Daten-Konvergenz sind anspruchsvoll und komplex", erklärt Rolf Mittag, Geschäftsführer von KOMSA Systems. "Das Produktangebot an hochleistungsfähigen Ethernet-Switches von Extreme Networks eignet sich sehr gut für unsere Systemhauspartner, um solche anspruchsvollen Projekte effizient umzusetzen."

"Wir freuen uns, mit KOMSA Systems einen sehr erfahrenen und kompetenten Distributionspartner gefunden zu haben, der sich bestens im Markt für Konvergenzlösungen auskennt und für den seine Partner im Mittelpunkt der Zusammenarbeit stehen", sagt Jürgen Kirchmann, Regional Director DACH bei Extreme Networks.

Extreme Networks Germany GmbH

Extreme Networks ist Anbieter von Netzwerken für die mobile Welt. Die offenen Netzwerklösungen bieten Unternehmen eine Plattform für mehr Flexibilität und Agilität und ermöglichen ein hochwertiges Nutzererlebnis. Die erweiterbare Dienste-Architektur von Extreme Networks hilft Unternehmen dabei, eine Basis für Mobilität, Wissen über Benutzer und mehr Leistung zu schaffen und ermöglicht es Menschen und Maschinen, sich nahtlos miteinander zu verbinden und dabei in Bewegung zu bleiben. Diese Basis erstreckt sich von dem konvergierten mobilen Rand von Unternehmensnetzen bis in virtualisierte Clouds und von Rechenzentren bis zu weltweiten Carrier-Netzen, die mobilen Datenverkehr zurücktransportieren. Der Hauptsitz von Extreme Networks ist in Santa Clara, Kalifornien. Weltweit ist das Unternehmen in mehr als 50 Ländern vertreten. Weitere Informationen gibt es unter www.extremenetworks.com.

Extreme Networks, das Logo von Extreme Networks, Direct Attach, BlackDiamond, Summit, ExtremeXOS und XNV sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen von Extreme Networks Inc. in den Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Ländern. Alle anderen genannten Warenzeichen, Markennamen oder Dienstleistungsmarken gehören ihren entsprechenden Eigentümern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.