Extreme Networks meldet 94 Prozent Wachstum bei ausgelieferten 10-Gigabit-Ethernet-Ports in fester Konfiguration

(PresseBox) (CA 9505, ) Extreme Networks meldet 94 Prozent Wachstum bei ausgelieferten 10-Gigabit-Ethernet-Ports in fester Konfiguration Extreme Networks gibt bekannt, dass laut des aktuellen Berichts der Dell'Oro Group über den Layer-2/3-Markt im ersten Quartal 2010 die Zahl der von Extreme Networks ausgelieferten 10-Gigabit-Ethernet-Ports in fester Konfiguration explosionsartig angestiegen ist. Der Marktanteilsbericht weist ein im Vergleich zum vorherigen Quartal außergewöhnlich hohes Wachstum von 94 Prozent bei den ausgelieferten 10-GbE-Ports in fester Konfiguration aus. Damit setzt sich Extreme Networks gegenüber dem Wachstum von Mitbewerbern bezüglich der Anzahl ausgelieferter Ports im High-Performance-Netzwerkmarkt ab.

Immer mehr Unternehmen entscheiden sich auch jenseits des Netzwerk-Cores wie etwa auf der Edge- und Aggregation-Ebene zunehmend für 10-Gigabit-Ethernet, um sehr leistungsstarke Server und bandbreitenintensive Anwendungen einsetzen zu können. Die 10-Gigabit-Ethernet-Switches Summit®X450, Summit®X480 und Summit®X650 von Extreme Networks zeichnen sich dabei unter anderem durch eine hohe Portdichte und Switching in Leitungsgeschwindigkeit aus. Zudem profitieren Kunden von dem modularen Betriebssystem ExtremeXOS® - der einzigen Lösung, die eine plattformübergreifende Verwaltung des Stackings von Switches in fester Konfiguration bietet.

Extreme Networks erleichtert mit seiner Vier-Säulen-Strategie zudem die Migration zum Rechenzentrum der nächsten Generation. Diese Strategie ermöglicht es Unternehmen, von einem physikalischen über ein virtuelles hin zu einem cloudbasierten Netzwerk zu migrieren.

Extreme Networks Germany GmbH

Extreme Networks ist Anbieter von Infrastrukturprodukten für konvergente Ethernet-Netzwerke von Unternehmen und Service-Providern zur Übertragung von Daten, Sprache und Video. Zu den Netzwerklösungen des Unternehmens zählen leistungsstarke, hochverfügbare und skalierbare Switching-Lösungen, die Organisationen bei den realen Herausforderungen und Chancen im Bereich Kommunikation unterstützen. Extreme Networks ist weltweit in mehr als 50 Ländern vertreten. Das Portfolio des kalifornischen Herstellers umfasst Produkte für sichere drahtgebundene und drahtlose lokale Netze, die Infrastruktur von Rechenzentren sowie Ethernet-Transport-Lösungen für Service-Provider. Seine Kunden unterstützt Extreme Networks global 7x24 Stunden mit seinen Support- und Serviceleistungen. Weitere Informationen gibt es unter http://www.extremenetworks.de.

Extreme Networks, Summit, BlackDiamond und ExtremeXOS sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen von Extreme Networks, Inc. in den Vereinigten Staaten von Amerika und/oder anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen gehören ihren entsprechenden Eigentümern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.