Everlight stellt neue Produktfamilie von Infrarot-Empfängern speziell für Multimediaanwendungen vor

(PresseBox) (Tucheng, Taipei, ) Den Anforderungen des Marktes nach Infrarot IR-Empfängern für Multimediaanwendungen wie TFT-Bildschirme, Set-Top-Boxen, DVD-Plyern und Heimkinoanlagen folgend, bringt Everlight Electronics Co., Ltd. [TSE:2393] eine IRM-Produktfamilie mit der Bezeichnung M-Serie auf den Markt, wobei M für Multimedia steht.

Die M-Serie besteht aus drei Typen (M, M2 and M3) für unterschiedliche Applikations- und Kundenanforderungen. Der Multimedia-Bereich ist nur eines der möglichen Einsatzgebiete, aber gerade hier erfüllt die IRM-Serie viele Voraussetzungen wie hohe Störfestigkeit gegen IR-Interferenzen der Hintergrundbeleuchtung von TFT-Bildschirmen, hohe Immunität gegenueber IR-Emissionen von Lampen, eine geringe Leistungsaufnahme und Betriebsspannung sowie Kompatibilität zu allen marktüblichen Protokollen. Alle drei Typen erfüllen diese Anforderungen. Der Hauptunterschied zwischen M, M2 and M3 ist die Protokoll-Kompatibilität. M ist speziell für hohe Datenraten und Short Burst-Protokolle ausgelegt und eignet sich für alle schnellen am Markt verfügbaren Multimedia-Protokolle für Set-Top-Boxen und Tastaturen. M2 wurde für Protokolle mit normaler Burst-Länge aber schnellen Folgeperioden entwickelt. Beide Varianten erlauben auch eine kontinuierliche Datenübertragung. M3 unterstützt die gängigsten IR-Protokolle kombiniert mit höchster Störfestigkeit gegen jegliche Art von optischen Interferenzen, auch von Plasma-Fernsehern.

Der wesentliche Unterschied zu früheren Produktgenerationen und anderen erhältlichen IR-Empfängern ist das verbesserte Bandpassfilter der M-Serie. Durch eine schmalere Bandbreite konnte die Rauschunterdrückung verbessert werden. Dies ist vor allem bei Multimedia-Anwendungen ein wichtiger Punkt, weil die Frequenz optischer Interferenzen von TFT-Hinterleuchtungen und Lampen der Trägerfrequenz des IR-Protokolls oft sehr nahe kommt. Darüber hinaus verfügt die M-Serie über erweiterte Algorithmen zur automatischen Verstärkungsregelung (AGC-Algorithmen), um die Störsicherheit in TFT-Displays noch weiter zu verbessern.

Ein weiterer Vorteil der neuen M-Serie ist die stabilere Ausgangspulsweite. Alle IR-Empfänger ändern die Pulsweite je nach Signal- und Rauschstärke. Ist diese Veränderung zu stark, kann der Decoder-IC das Signal nicht mehr korrekt auswerten. Als Ergebnis reagiert das Endgerät (TV, Set-Top-Box, etc.) entweder nicht auf den Befehl der Fernbedienung oder, im schlimmsten Fall, es interpretiert den Befehl falsch. Mit der verbesserten Ausgangsimpulsstabilität der M-Serie lässt sich dieses Szenario vermeiden.

Die M-Serie wird im Standard-DIP-Gehäuse mit zwei Anschlussvarianten angeboten (IRM-36xxMx: Out-Gnd-Vcc, IRM-37xxMx: Out-Vcc-Gnd).

Die wichtigsten Kenndaten der IRM M-Serie sind:
- Niedrige Leistungaufnahme: 400µA @ 3V
- Betriebsspannung von 2,7V bis 5,5V
- Höchste Störfestigkeit gegen TFT-Hinterleuchtungsrauschen
- Hohe Störfestigkeit gegen IR-Emmissionen von Lampen
- Höhere Ausgangsimpulsstabilität
- Verbessertes Bandpassfilter für bessere Rauschunterdrückung
- Optimiert für schnelle Multimedia-Protokolle

Typische Anwendungen:
- Fernsehgeräte
- Set-Top-Boxen
- DVD- und Blu-ray-Player
- Tastaturen
- Projektoren
- Audiosysteme

Verfügbarkeit: sofort Lieferzeiten: 6 Wochen ARO.

Mehr Informationen bzw. ein Datenblatt für dieses Produkt auf Anfrage: Bitte kontaktieren Sie Ihre nächste Everlight-Vertriebsniederlassung. Lokale Vertriebskontakt-Informationen unter: www.everlight.com

Everlight Electronics

Everlight Electronics Co., Ltd. Wurde 1983 in Taipei, Taiwan gegründet. Das Unternehmen spielte eine entscheidende Rolle bei der Formierung des weltweiten LED-Marktes und ist dabei - vor allem durch seinen starken Fokus auf Zertifizierung, F&E, Produktion, Qualität, Marketing und weltweiten Kundensupport - rapide zu einem der führenden Hersteller aufzusteigen. Everlight's vielfältiges Produktportfolio umfasst Hochleistungs-LED, Lamps, SMD-LED, LED-Module, Digital Displays, Optokoppler und IR-Komponenten für verschiedene Anwendungsbereiche. Everlight ist heute ein globales Unternehmen mit mehr als 6.400 Mitarbeitern in China, Hong Kong, Japan, Korea, Singapur, Malaysia, Indien, Deutschland, Schweden, den USA und Kanada.

Pressekontakt: pr@everlight.com Bitte besuchen Sie uns unter www.everlight.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.