Burger King's weltweit erstes energieeffizientes Restaurant leuchtet mit LED-Technologie von Everlight Electronics

SL-Dolphin Straßenleuchten illuminieren den Parkplatz / Everlight's A-Lamp ist Lichtquelle für die Tischbeleuchtungen

(PresseBox) (Tucheng, Taipei/Karlsruhe, ) Im weltweit ersten energieeffizienten Restaurant von BURGER KING®, das Anfang Juni im badenwürttembergischen Waghäusel eröffnet wurde, kommt LED-Technologie von Everlight Electronics Co., Ltd. [TSE:2393] zum Einsatz. Der neue Restauranttyp, der in Serie produziert und weltweit umgesetzt werden kann, deckt rund ein Drittel seines Energiebedarfs selbst. Eine wichtige Rolle hierbei spielen langlebige LED-Leuchten, die den Stromverbrauch bei Burger King gegenüber herkömmlichen Beleuchtungsmethoden um 55 Prozent reduzieren.

Sechs Straßenleuchten des Typs SL-Dolphin beleuchten den gesamten Parkplatz. Ausgewählt wurde die 60 Watt Version in neutralweiß mit Phönix Optik, die einen Lichtstrom von ca. 6000 Lumen und eine Farbtemperatur von 5000 Kelvin aufweist. Mit ihrem asymmetrisch breiten Abstrahlwinkel sorgt sie bei Masthöhen zwischen sechs und acht Metern für eine sehr einheitliche Helligkeit und eignet sich daher ideal für Parkplätze und Fahrbahnen. Die vorhandenen Everlight SL-Dolphin Leuchten werden ab sofort mit einer in Deutschland entwickelten und produzierten, patentierten Vorschaltelektronik ausgeliefert. Diese zeichnet sich durch mehrere Dimmmöglichkeiten, eine bis zu achtfach erhöhte Lebensdauer sowie einen Schutzmechanismus gegen hohe Temperaturen aus. Außerdem wird ein außergewöhnlicher Wirkungsgrad von 93 % erreicht.

Im Gastbereich des Restaurants kommen rote Innenleuchten im italienischen Design mit Everlight's A-Lamp (typische bekannte Glühlampenform) als Leuchtmittel zum Einsatz. Die von der Firma E2 realisierte Implementierung zeichnet sich neben der hohen Gleichmäßigkeit der Ausleuchtung durch die A-Lamp durch eine blendfreie Lichtverteilung aus. Die acht verbauten LEDs sind von außen nicht zu sehen, so dass die Lichtwirkung auf den Menschen angenehm der matter Glühbirnen entspricht. Mit 7,5 Watt nimmt die A-Lamp überdies mehr als 50 % weniger Leistung als eine in der Beleuchtungsstärke vergleichbare Energiesparlampe mit 18 Watt auf. Im Gegensatz zur hochfrequent strahlenden Energiesparlampe verursachen LED-Lampen keinerlei Elektrosmog und enthalten auch kein Quecksilber. Das bekannte langsame Anwärmen fällt ebenfalls weg, nach dem Einschalten sind LED-Beleuchtungen 'sofort da'. Natürlich sind Everlight LED Retrofits ebenso mit einer höheren Lebensdauer ausgestattet.

Nähere Informationen zur SL-Dolphin Straßenleuchte unter Tel. +49-721-8244748 0 oder hier:
http://www.zenarolighting.com/index.php?option=com_content&view=article&id=81&Itemid=78&lang=en

Nähere Informationen zur A-Lamp unter Tel. +49-721-824473 oder hier:
http://www.everlight.com/app.php?item=46&cate_index=0&set_lang=en

Everlight Electronics

Everlight Electronics Co., Ltd. Wurde 1983 in Taipei, Taiwan gegründet. Das Unternehmen spielte eine entscheidende Rolle bei der Formierung des weltweiten LED-Marktes und ist dabei - vor allem durch seinen starken Fokus auf Zertifizierung, F&E, Produktion, Qualität, Marketing und weltweiten Kundensupport - rapide zu einem der führenden Hersteller aufzusteigen. Everlight's vielfältiges Produktportfolio umfasst Hochleistungs-LED, Lamps, SMD-LED, LED-Module, Digital Displays, Optokoppler und IR-Komponenten für verschiedene Anwendungsbereiche. Everlight ist heute ein globales Unternehmen mit mehr als 6.400 Mitarbeitern in China, Hong Kong, Japan, Korea, Singapur, Malaysia, Indien, Deutschland, Schweden, den USA und Kanada. Bitte besuchen Sie uns unter www.everlight.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.