POPMOG: Privatinvestoren und IBB unterstützen weiteres Wachstum

Strukturierte Finanzierung für Browsergame-Portalbetreiber GameGenetics GmbH

(PresseBox) (Berlin, ) Die preisgekrönte "Independent Publishing"-Plattform für Browsergames, POPMOG (http://www.popmog.com), erhält zum einjährigen Geburtstag eine kräftige Finanzspritze. Die Investitionsbank Berlin (IBB), die estag Capital AG und mehrere Privatinvestoren bestätigen das erfolgreiche Geschäftsmodell der 2009 gegründeten Firma GameGenetics GmbH und stellen dem Browsergame-Publisher eine siebenstellige Summe zur Verfügung. Dabei erfolgt die Finanzierung der IBB aus dem Programm zur Förderung von Forschung, Innovationen und Technologien (ProFIT).

"POPMOG bringt Browserspiele mit guter Spieltiefe und einem vielversprechenden Geschäftsmodell mit hohem Umsatz- und Gewinnpotential u.a. in boomende soziale Netzwerke", so Matthias Treptow, Senior Corporate Finance Advisor und Partner bei eventurecat Corporate Finance Advisors, der das Management der GameGenetics GmbH bei der Finanzierung durch die IBB beraten hat. "Der internationale Markt zeigt anhaltendes Wachstum durch die rasant steigende Popularität von Browserspielen und Social Games. Wir erwarten für die Zukunft einen wachsenden Bedarf an qualitativ hochwertigen und interessanten Spiele-Angeboten. POPMOG agiert hier geschickt als Aggregator mit innovativem Vertriebsansatz."

Alexander Piutti, Mitgründer und CEO von GameGenetics, freut sich über das Engagement der Privatinvestoren und der IBB: "Wir konnten POPMOG als einzigartiges Konzept erfolgreich in einem stark wachsenden Markt positionieren. Mit dieser Finanzierung sind wir hervorragend aufgestellt, um unser Angebot sowohl für Spieler als auch für Spieleentwickler weiter auszubauen. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern wollen wir die Reichweite des Gameportfolios nachhaltig steigern und eine breite Zielgruppe begeistern."

POPMOG gewann im April 2010 den eco-Award des Verbands der deutschen Internetwirtschaft als "Innovativstes Content-Start-up 2010" und wurde im Folgemonat vom US-amerikanischen Technologie-Magazin "Red Herring" zu einem der innovativsten privatwirtschaftlichen Technologieunternehmen Europas gekürt. Das Browsergames-Portal POPMOG kooperiert bereits mit namhaften Reichweitenpartnern wie sevenload oder den VZnet Netzwerken und entwickelt sein Portfolio von bislang 25 spielbaren Titeln konstant weiter.

Über POPMOG

POPMOG ("Popular Multiplayer Online Games") wurde 2009 in Berlin von den Gründern der GameGenetics GmbH als erste "Independent Publishing"-Plattform für Browsergames ins Leben gerufen. "Independent" bedeutet an dieser Stelle, dass GameGenetics selber keine Browserspiele entwickelt, sondern unabhängige Entwickler von populären Onlinegames mit Hilfe des POPMOG-Portals sowie Kooperationen mit Reichweitenpartnern mit relevanten Zielgruppen zusammenführt. Frühe Auszeichnungen des Unternehmens wie der eco-Award als "Innovativstes Content-Start-up 2010" sowie der Gewinn des RED HERRING 100 EUROPE 2010 Award bestätigen die Strategie und das Geschäftsmodell von POPMOG. Das Portal bzw. die Plattform http://www.popmog.com besteht aus einem einzigartigen Paket aus attraktivem Gamingcontent (Browsergames), speziellen Communityfunktionen für die Gamerzielgruppe, sowie Dienstleistungen für Gamedeveloper. Hierbei setzt POPMOG nicht darauf, das Rad neu zu erfinden (z.B. "Facebook für Gamer"), sondern etablierte Modelle wie Facebook als Basis für ein differenziertes, vertikales Angebot zu nutzen. So erlaubt POPMOG z.B. eine Nutzerregistrierung unter Zuhilfenahme von "Facebook Connect" und "OpenID". Eine Registrierung und die Einladefunktion für bestehende Freunde sind dabei denkbar simpel gestaltet. Mehr Informationen unter http://www.popmog.com

Über die Investitionsbank Berlin

Die Investitionsbank Berlin (IBB) ist die Förderbank des Landes Berlin. Sie trägt mit der neu ausgerichteten Wirtschaftsförderung aktiv zur Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Berlin bei: zum Beispiel mit ProFIT (Programm zur Förderung von Forschung, Innovationen und Technologien), dem zentralen Innovationsförderprogramm des Landes Berlin, mit dem technologieorientierte Projekte in allen Innovationsphasen - von der Forschung bis zur Markteinführung - finanziert werden können. http://www.ibb.de

eventurecat GmbH Corporate Finance Advisors

eventurecat Corporate Finance Advisors zählt zu den deutschlandweit führenden Corporate-Finance-Beratern für Small-Cap-Transaktionen in den Branchen der Informations- und Kommunikationstechnologie, Internet und Games. Als kompetenter Partner für Top-Management und Unternehmer dieser Branchen berät eventurecat in den Bereichen Finanzierung, Fördermittel und Mergers & Acquisitions. Durch die breite Transaktionserfahrung in den High-Tech-Branchen, den eigenen unternehmerischen Hintergrund sowie die sehr individuelle Betreuung hat eventurecat einen überdurchschnittlichen Track Record erreicht.

http://www.eventurecat.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.