Neutron Games gewinnt 1. Preis bei "Serious Games"

Die Gewinner im Berliner Wettbewerb "Serious Games" stehen fest: Die Berliner Spieleentwickler Neutron Games mit ihrem "Handball-Trainer 3D"

(PresseBox) (Berlin, ) Mit dem "Handball-Trainer 3D" können Ausbilder, Schiedsrichter und Nachwuchsspieler für die zweitbeliebteste Teamsportart Europas geschult werden. Um den hohen taktischen Ansprüchen an ein Handballspiel gerecht zu werden, legt Neutron Games viel Wert auf den innovativen Einsatz von Künstlicher Intelligenz und Motion Capturing.

"Neutron Games schafft den Schritt weg vom PC hin zum Teamsport in der Halle. Damit wird Handball auch am Computer zum wirklichen Sportereignis", so Thomas Schröter, Geschäftsführer von eVentureCat. Das Team von eVentureCat begleitet Neutron Games bei der Unternehmensfinanzierung. "Herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen Erfolg!"

Das Team um Gregor Ilg und Björn Kaminski freut sich über den mit 5.000 Euro dotierten Preis. "Der Serious Games Award ist eine tolle Bestätigung für unser innovatives Konzept. Mit dieser Auszeichnung macht es noch mehr Spaß, weiter mit voller Kraft an unserem Projekt zu arbeiten", meint Gregor Ilg, einer der Gründer der Neutron Games.

Fans erfahren alles über das Projekt unter www.handball-challenge.com.

Wirtschaftssenator Harald Wolf übergab die Preise beim Empfang der Landesinitiative Projekt Zukunft zum Abschluss der europäischen Konferenz "Innovation @ Creative Industries" im radialsystem. Der Wettbewerb "Serious Games" bildet den Auftakt der neuen Wettbewerbsreihe für die IT- und Kreativwirtschaft "Berlin - Made to Create".

Herzlichen Glückwunsch vom Team von eVentureCat!

Über Neutron Games:

Bereits 2006 wurde die Idee geboren ein Videospiel-Unternehmen aufzubauen, um interaktive Unterhaltungssoftware zum Thema Handball zu entwickeln. Am 07.07.2007 wurde Neutron Games offiziell in Berlin gegründet.

Das Team ist mittlerweile auf vier Vollzeit- und zehn Teilzeitmitarbeiter angewachsen. Gefördert wird das Unternehmen durch das Bundesministerium für Wirtschaft und den Europäischen Sozialfonds. Es bestehen zahlreiche Firmen- und wissenschaftliche Partnerschaften sowie eine enge Kooperation mit dem Erstligaverein "Füchse Berlin" und mit dem Internetportal "handball-world.com". Unterstützt wird das Projekt auch von der "Toyota Handball Bundesliga".

Über Projekt Zukunft

Projekt Zukunft fördert Zukunftsbranchen der Medien-, IT- und Kreativwirtschaft und vernetzt sie mit Wissenschaft, Politik und Verwaltung. Durch Strategien, Initiativen und Projekte, Public-Private-Partnerships, Veranstaltungen, Informationskampagnen und Publikationen unterstützt Projekt Zukunft technologische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Innovationen und verbessert so die Rahmenbedingungen für die Wachstumsfelder Berlins.

eventurecat GmbH Corporate Finance Advisors

eVentureCat - The IT-Venture Catalyst zählt zu den führenden Corporate Finance-Beratungen für Unternehmen der ICT-, Internet- und Games-Industrie. Dabei ist eVentureCat deutschlandweit für Wachstumsunternehmen bei der Finanzierung mit Venture Capital, der Akquise von Fördermitteln sowie im Rahmen von M&A-Transaktionen tätig. Die umfassende Branchenerfahrung, der eigene unternehmerische Hintergrund sowie die sehr individuelle Betreuung führen eVentureCat zu einem beeindruckenden Track Record.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.