Anzahl der TV-Sender auf Eutelsat-Satelliten durchbricht 4.000er Mauer!

(PresseBox) (Paris, Köln, ) Die Zahl der über die Satellitenflotte der Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) übertragenen TV-Sender hat Ende 2011 die magische Grenze von 4.000 durchbrochen. Dieser neue Meilenstein steht für ein unterbrechungsfreies 30-jähriges Senderwachstum seit den ersten Übertragungen des TV-Pioniers Eutelsat über Satelliten in Europa. Die Schwelle wurde mit dem Start von Rotana Cinema auf der Eutelsat TV-Position 7° West überschritten. Dieser Sender gehört zur Gruppe Rotana und bringt klassische und zeitgenössische Filme in arabischer Sprache.

Die Zahlen belegen die anhaltende Attraktivität der TV-Positionen von Eutelsat, die allein in den letzten fünf Jahren 2.000 zusätzliche TV-Sender anzogen. Das stärkste Wachstum verzeichneten dabei Positionen für die TV-Märkte im Mittleren Osten, in Afrika, Russland und Mitteleuropa, in denen Eutelsat seine Ressourcen weiter ausbaut. Hierzu gehören auch die 2011 gestarteten Satelliten ATLANTIC BIRD 7 (7° West) für Zuschauer in Nordafrika und im Mittelern Osten sowie W3C (16° Ost) für Mitteleuropa und die französischen Inseln im Indischen Ozean. Die Zahl der TV-Sender in Russland und Afrika stieg im Zuge der Inbetriebnahme des Hochleistungssatelliten W7 signifikant, der die Ressourcen auf 36° Ost verdoppelte.

100% Digital - HDTV hebt ab

Mit den letzten Ende 2011 abgeschalteten analogen Satellitenkanälen ist Eutelsat der erste führende Satellitenbetreiber, der 100% in digital überträgt. Der Übergang zum digitalen Fernsehen hat auch den raschen Ausbau und die Diversifikation von Themenkanälen sowie die Entwicklung von HD vorangetrieben. Der Einzug von HDTV im Jahr 2005 in Westeuropa hat sich in allen von Eutelsat-Satelliten bedienten Märkten fortgesetzt. Der Anteil der TV-Sender an allen Kanälen steht heute für 7%.

Gesunder Mix and Pay- und frei-empfangbaren TV-Sendern

Die Zahl der Pay-TV und frei-empfangbaren Sender wächst zeitgleich weiter. 60% der Sender auf Eutelsat sind Pay-TV-Kanäle, die über mehr als 40 Plattformen Märkte in Europa, Russland, im mittleren Osten und Afrika bedienen. 40% sind frei-empfangbare Sender mit der höchsten Dichte auf der Flaggschiffposition HOT BIRD(TM) und der Position 7° West von Eutelsat.

Eutelsat Meilensteine der TV-Übertragung

1983 - Eutelsat überträgt den ersten Satelliten-TV-Sender in Europa
1995 - Start der ersten kommerziellen digitalen Sender (DVB)
2001 - Meilenstein 1.000 Sender erreicht
2005 - Start der ersten HDTV-Sender
2006 - Meilenstein 2.000 Sender erreicht
2008 - Meilenstein 3.000 Sender erreicht
2011 - Letzte analoge Sender verlassen Eutelsat

Eutelsat Deutschland

Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN code: FR0010221234) ist die Holdinggesellschaft der Eutelsat S.A. Die Gruppe ist ein führender Satellitenbetreiber mit wirtschaftlich nutzbaren Kapazitäten auf 29 Satelliten. Deren Abdeckung erstreckt sich über den gesamten europäischen Kontinent, den Mittleren Osten, Afrika, Indien und wichtige Teile Asiens sowie Nord- und Südamerikas. Die Gruppe ist gemessen am Umsatz weltweit einer der drei größten Satellitenbetreiber. Zum 30. September 2011 übertrug Eutelsat mehr als 3.950 TV-Kanäle. Allein fast 1.100 TV-Kanäle überträgt Eutelsat über seine TV-Position HOT BIRD(TM) auf 13° Ost an mehr als 120 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika. Die Satelliten der Gruppe stellen darüber hinaus fixe und mobile Telekommunikationsdienstleistungen, TV-Zuführdienste, Unternehmensnetze und Breitbanddienste für Internet Service Provider, das Transportwesen, maritime Anwendungen und aufstrebende Märkte bereit. Die Eutelsat-Breitbandtochter Skylogic vermarktet und betreibt Dienste für Hochgeschwindigkeits-Internet über Teleports in Frankreich und Italien für Unternehmen, Kommunen, Behörden und Hilfsorganisationen in Europa, Afrika, Asien sowie in Nord- und Südamerika. Eutelsat Communications hat ihren Hauptsitz in Paris. Zusammen mit den Tochterunternehmen beschäftigt Eutelsat mehr als 700 Mitarbeiter in Vertrieb, Technik und Betrieb aus 30 Ländern. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com, www.eutelsat.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.