Marktstudien zum Kreditgewerbe aktualisiert

euroreports.eu A. Rüberg hat die Serie der Marktreports zum Kreditgewerbe auf den aktuellen Stand gebracht

(PresseBox) (Leverkusen, ) Bankenkrise, Basel II, weitere Hiobsbotschaften - die Liquidität von Banken, Konsumenten und vor allem auch der Wirtschaft hat schwer gelitten.

Dies war der Anlass, die umfangreich mit Daten ausgestatteten Marktstudien zum Thema Kreditgewerbe zu aktualisieren. Unter www.euroreports/html/studie_9859_kreditgewerbe.html finden sich detaillierte Angaben zu den umfangreichen Marktreports.

Ziel dieser Studien ist es nicht nur, die Geschäftsbanken über den gegenwärtigen Stand der Branche zu informieren. Besonders interessant sind diese Studien für Unternehmen, die im Zuge von Auftragsvorfinanzierung oder Investitionen einen Blick hinter die Kulissen des Metiers werfen wollen. Dadurch sind die Vorbereitungen zu Gesprächen mit der Hausbank um eine bedeutende Komponente erweiterbar.

Aber auch Anlageberater und kleinere Kreditgewerbe können hier erkennen, wohin "der Zug fährt". Die Prognosen des Marktes Kreditgewerbe sind nicht einfachte Trendrechnungen, sondern beziehen auch die Dynamik im Rahmen von (bekannten) Krisen mit ein. Daher sind die Prognosen in besonderer Weise wichtig - auch in der gegenwärtigen Krise.

Die Studien nehmen auch zu Wachstumsfeldern Stellung, die im Umfeld des Kreditgewerbes liegen. So sind z. B. Investitionen im gewerblichen Umfeld durch entsprechende Daten präziser planbar. Wegen des modularen Ansatzes des Systems euroreports.eu können die Interessenten sich aus dem umfangreichen Datenmaterial eine individuelle Konfiguration heraussuchen oder Standardvarianten wählen.

Als Besonderes High-Light können sich Anbieter von euroreports.eu bei potenziellen Kunden empfehlen lassen - dazu wurde extra ein Unternehmensregister etabliert.

euroreports.eu A. Rüberg

euroreports.eu Andreas Rüberg ist ein umfassendes Analysetool für Märkte in Deutschland und Europa. Neben Marktstudien können auch Marktdaten aus dem Pool der Marktforschung individuell konfiguriert werden.

Der Dipl.-Kfm. Andreas Rüberg betreibt seit über 25 Jahren Segragationssysteme und erstellt für namhafte Kunden aus Industrie, Handel und Bankensektor, Unternehmensberatungsgesellschaften usw. Marktstudien, Reports und Geschäftsfeldanalysen. Wissenschaftlich wird das System begleitet durch die Fachhochschule Köln und weitere namhafte Wissenschaftler aus der Marktforschung und des interdisziplinären Umfeldes. Weitere Details können auf der Homepage www.euroreports.eu eingesehen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.