Claudia Burger neue kaufmännische Geschäftsführerin und Verwaltungsdirektorin bei European XFEL

(PresseBox) (Hamburg, ) Dr. Claudia Burger ist seit 1. Januar 2012 neue Geschäftsführerin und Verwaltungsdirektorin bei European XFEL. Auf seiner Sitzung am 27. Oktober hatte der European XFEL Council, die Gesellschafterversammlung des internationalen Forschungsinstituts, die Volkswirtin für das Amt bestellt. Claudia Burger (46) kommt vom Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (ILS) in Dortmund, wo sie kaufmännische Geschäftsführerin war.

Mit dem Wechsel zu der gemeinnützigen European XFEL GmbH ist Claudia Burger Mitglied des fünfköpfigen Management Boards. Als kaufmännische Geschäftsführerin und Verwaltungsdirektorin übernimmt sie die Verantwortung für Personal-, Einkaufs- und Finanzangelegenheiten sowie für Sicherheitsfragen. Sie folgt auf Karl Witte (67), der das Amt seit der Gründung von European XFEL im Jahr 2009 innehatte und Ende Dezember in den Ruhestand ging.

Claudia Burger studierte Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Tübingen und Bonn sowie an der Graduate School of Commerce der Waseda Universität Tokyo. Zur Promotion ging sie an die Wissenschaftliche Hochschule für Unternehmensführung (WHU) nach Vallendar bei Koblenz. Während ihrer wissenschaftlichen Laufbahn beschäftigte sie sich am Deutschen Institut für Japanstudien (Tokyo) und dem Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) insbesondere mit japanischer Ökonomie. Von 2001 bis zu ihrem Wechsel zum ILS im Jahr 2008 war sie im höheren Verwaltungsdienst des Landes Nordrhein-Westfalen mit leitenden Aufgaben im Personalbereich sowie in der Kommunal- und Finanzaufsicht, insbesondere mit der Einführung des Neuen Kommunalen Finanzmanagements betraut.

Prof. Robert K. Feidenhans'l, Vorsitzender der European XFEL Gesellschafterversammlung: "Karl Witte hat hervorragende Arbeit geleistet und wird nicht leicht zu ersetzen sein. Ich freue mich aber sehr, nun Claudia Burger bei European XFEL zu begrüßen. Sie verfügt über viel Erfahrung und die erforderliche Qualifikation für die Position. Ich bin sehr zuversichtlich, dass European XFEL mit Claudia Burger als Geschäftsführerin und Verwaltungsdirektorin für die bevorstehenden spannenden Jahre des Baus, der Inbetriebnahme und des Nutzerbetriebs gut aufgestellt ist."

Prof. Massimo Altarelli, Vorsitzender der Geschäftsführung der European XFEL GmbH: "Karl Witte danke ich nochmals für seine erfolgreiche Tätigkeit, die schon vor der Gründung unseres Forschungsinstituts begann, und für seinen außerordentlichen Einsatz. Mit Frau Burger konnten wir jetzt eine neue Geschäftsführerin und Verwaltungsdirektorin gewinnen, die über umfangreiche Erfahrungen in der Wissenschaftsadministration verfügt und damit für ihre neue Tätigkeit bestens qualifiziert ist. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und wünsche Frau Burger für die anstehenden Aufgaben viel Erfolg."

Ein Bild von Dr. Claudia Burger finden Sie unter www.xfel.eu/de/medienbank

European XFEL GmbH

In der Metropolregion Hamburg entsteht bis 2015 mit dem European XFEL eine Großforschungsanlage der Superlative: Rund 27 000 Röntgenlaserblitze pro Sekunde und eine Leuchtstärke, die milliardenfach höher ist als die besten Röntgenstrahlungsquellen herkömmlicher Art, werden völlig neue Forschungsmöglichkeiten eröffnen. Forschergruppen aus aller Welt können an dem europäischen Röntgenlaser atomare Details von Viren und Zellen entschlüsseln, dreidimensionale Aufnahmen im Nanokosmos machen, chemische Reaktionen filmen und Vorgänge wie die im Inneren von Planeten untersuchen. Die Betreibergesellschaft European XFEL GmbH ist eine gemeinnützige Forschungsorganisation, die eng mit dem Forschungszentrum DESY und weiteren internationalen Institutionen zusammenarbeitet. Mit einer Länge von 3,4 Kilometer ist European XFEL eines der größten und ambitioniertesten europäischen Forschungsprojekte. Derzeit beteiligen sich zwölf Länder: Dänemark, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Italien, Polen, Russland, Schweden, die Schweiz, die Slowakei, Spanien und Ungarn. Mehr Informationen finden Sie unter www.xfel.eu/de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.