EEX-Handelsergebnisse im Februar

(PresseBox) (Leipzig, ) Im Februar 2009 wurde an der European Energy Exchange (EEX) im Stromhandel insgesamt ein Volumen von 97,4 TWh (Vorjahresmonat: 96,5 TWh) umgesetzt.

Davon entfielen auf den Strom-Spothandel insgesamt 11.217.182 MWh (Vorjahresmonat: 13.326.249 MWh). Am Strom-Spotmarkt kostete die Grundlast im Monatsmittel (Phelix Base Month) 47,79 Euro/MWh und die Spitzenlast (Phelix Peak Month) 60,76 Euro/MWh.

Am Intraday-Markt wurden im Februar 225.058 MWh gehandelt (Vorjahresmonat: 129.460 MWh).

Am Strom-Spotmarkt Schweiz wurden im Februar 577.203 MWh gehandelt (Vorjahresmonat 435.463 MWh).

Das Volumen im Strom-Terminhandel lag im Februar bei 86,2 TWh (Vorjahresmonat: 83,1 TWh). Im Terminhandelsvolumen sind 67,6 TWh aus dem OTC-Clearing enthalten. Per 27.02.2009 betrug das Open Interest 333,7 TWh. Am Strom-Terminmarkt notierte am 27.02.2009 die Grundlast für das Jahr 2010 in Deutschland bei 43,40 Euro/ MWh und die Spitzenlast für das Jahr 2010 in Deutschland bei 62,63 Euro/MWh.

Am EEX Spotmarkt für CO2-Emissionsberechtigungen (EUA) wurden im Februar 434.482 EUA (Vorjahresmonat: 77.062 EUA) gehandelt. Der Carbix (Carbon Index) schwankte im Laufe dieses Zeitraums zwischen 8,02 Euro/EUA und 11,11 Euro/EUA.

Am EEX Terminmarkt für CO2-Emissionsberechtigungen betrug das Handelsvolumen 4.270.000 EUA (Vorjahresmonat: 5.780.000 EUA). Am 27.02.2009 wurde der Preis für den Future 2009 mit 10,15 Euro/EUA festgestellt, der Kontrakt für das Jahr 2010 lag bei 10,55 Euro/EUA.

Das Handelsvolumen am Spotmarkt für Erdgas (Marktgebiete GUD und NCG) belief sich im Februar auf 235.920 MWh (Vorjahresmonat: 69.840 MWh). Der Preis für die Tageslieferung Gas am Spotmarkt schwankte zwischen 13,00 Euro/MWh und 26,75 Euro/MWh.

Am Terminmarkt (Marktgebiete GUD und NCG) wurden 1.385.870 MWh gehandelt (Vorjahresmonat: 725.500 MWh). Per 27.02.2009 belief sich das Open Interest auf 4.130.958 MWh. Für Gaslieferungen im Jahr 2010 wurde am 27.02.2009 am Terminmarkt ein Preis von 19,25 Euro/MWh (GUD) bzw. von 19,78 Euro/MWh (NCG) festgestellt.

European Energy Exchange AG

An der European Energy Exchange handeln derzeit 214 Unternehmen aus 19 verschiedenen Ländern. Im Februar haben MVV Energie AG, Mannheim, und Shell International Trading Ltd., London, ihre Börsenmitgliedschaft beendet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.