Heli-Expo 2009: Eurocopter setzt verstärkt auf Produkteffizienz und Dienstleistungen

Konzeptstudie einer EC175-Kabine in Corporate-Konfiguration

(PresseBox) (Anaheim, ) Eurocopter, der weltweit führende Hubschrauberhersteller für den zivilen und Behördenmarkt, wird auf der diesjährigen Heli-Expo besonders die Vielseitigkeit seines Hubschrauber- und Dienstleistungsangebots hervorheben, die vor dem Hintergrund der schwierigen Wirtschaftslage zunehmend an Bedeutung gewinnt. An seinem Stand Nr. 2754 in Halle C präsentiert das Unternehmen erstmals ein für den Corporate-Markt konzipiertes EC175-Interieur der breiten Öffentlichkeit. Zudem werden eine EC145 in SAR-Konfiguration und eine EC135 für den EMS- sowie eine AS350 B2 für den Polizei-Einsatz zu sehen sein. Weiteres Highlight der Heli-Expo 2009 ist der neue EC135-Avioniktrainer, der als Teil des immer breiteren Angebots an Flug- und Missionssimulatoren, Flugtrainern, Schulungshilfen und Dienstleistungen Eurocopters Engagement für mehr Flugsicherheit und Service untermauert.

EC175

Eurocopter präsentiert sein erstmals auf der Heli-Expo 2008 vorgestelltes, originalgroßes Modell der EC175 dieses Jahr in einer Konfiguration für den Corporate-Markt. Während Kunden und Medienvertreter das Interieur in Augenschein nehmen, wird Eurocopter die Gelegenheit nutzen, künftige Marktbedürfnisse auszuloten. Auf der vergangenen Heli-Expo sind 111 EC175-Bestellungen aus der Erdöl- und Erdgasbranche eingegangen. Eurocopter will nun in anderen Segmenten, insbesondere im Geschäftsflugsegment, Kundenvorschläge und -wünsche sammeln, dabei jedoch immer die grundsätzliche Umrüstfähigkeit für verschiedenste Einsatzzwecke und wirtschaftliche Lösungen im Blick behalten.

Das breite Missionsspektrum des Mehrzweckhubschraubers reicht von Transporten für die Öl- und Gasindustrie, Such- und Rettungseinsätzen (SAR) und Behördeneinsätzen (Innere Sicherheit, Strafverfolgung, Luftrettung, Ambulanzflüge) bis zu exklusiven Firmenflugdiensten und kommerziellen Angeboten. Die EC175 ist ein solides Arbeitspferd, das in Sachen Platzangebot, Sicherheit, Handling, Wartungsaufwand, Komfort, und Kosteneffizienz die Konkurrenz in seiner Klasse hinter sich lässt. Zudem wurde sie von Anfang an umweltverträglich konzipiert.

Leichthubschrauberfamilie

Eurocopters große Familie leichter ein- und zweimotoriger Hubschrauber ist dank ihrer außerordentlichen Einsatzflexibilität erste Wahl bei Kunden in aller Welt. Die AS350, EC135 und EC145 bestechen in ihren jeweiligen Hubschrauberklassen mit Top-Leistungen und können jeweils durch bis zu 50 optionale Ausrüstungspakete problemlos für eine Vielzahl von Missionsarten umgerüstet werden.

Support, Services und Training

Ein Großteil des Eurocopter-Stands ist neuen Angeboten in den Bereichen Kundenunterstützung, Dienstleistungen und Schulung gewidmet. Gemäß der Zielsetzung, sich nicht nur als Hubschrauberhersteller, sondern als Anbieter kompletter Missionslösungen zu profilieren, hat Eurocopter verstärkt in Flugsimulatoren, Flugtrainer und Schulungshilfen investiert, die das Unternehmen nun den Kundenbedürfnissen entsprechend nach und nach in allen zentralen Märkten einrichtet. Zusammen mit dem vielfältigen Angebot an Technikschulungen der Eurocopter-Trainingszentren tragen die Simulatorkapazitäten zu einer deutlichen Verbesserung der Flugsicherheit - eines der vorrangigsten Anliegen des Unternehmens - bei. Mit neuen Logistikzentren in Europa, den Vereinigten Staaten und China hat Eurocopter zudem sein Dienstleistungsangebot ausgebaut, um einen Rund-um-die-Uhr-Support für seine Kunden auf der ganzen Welt zu gewährleisten.

Airbus Helicopters

Eurocopter, gegründet 1992, ist heute ein deutsch-französisch-spanischer Konzern und ein Geschäftsbereich der EADS, eines weltweit führenden Unternehmens in der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen. Die Eurocopter-Gruppe beschäftigt rund 15.600 Mitarbeiter. 2008 festigte Eurocopter ihre Position als weltweite Nummer Eins am zivilen und halbstaatlichen Hubschraubermarkt mit einem Umsatz von 4,5 Milliarden Euro, Aufträgen über 715 neue Hubschrauber und einem Anteil von 53 Prozent am zivilen und halbstaatlichen Markt. Zusammengerechnet stellen die Produkte der Gruppe einen Anteil von 30 Prozent am gesamten weltweiten Hubschrauberbestand. Ihre starke weltweite Präsenz unterstützen 18 Tochtergesellschaften in fünf Erdteilen sowie ein dichtes Netz von Vertriebspartnern, zugelassenen Vertragshändlern und Wartungszentren. Gegenwärtig sind mehr als 10.000 Eurocopter-Hubschrauber für über 2.800 Kunden in mehr als 140 Ländern in Betrieb. Eurocopter ist der Hersteller mit der weltweit größten Auswahl an Zivil- und Militärhubschraubern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.