Einsatz natürlicher Kältemittel im internationalen Vergleich

eurammon-Vortragsveranstaltung informiert auf der Chillventa über weltweite Erfahrungen und Trends in der Kältetechnik mit natürlichen Kältemitteln

(PresseBox) (Frankfurt, ) Die europäische Initiative für natürliche Kältemittel eurammon informiert auf der diesjährigen Chillventa - der internationalen Fachmesse für Kälte, Raumluft und Wärmepumpen vom 13. bis 15. Oktober 2010 in Nürnberg - in Halle 1, Stand 314 über neueste Entwicklungen beim Einsatz natürlicher Kältemittel in der Kältetechnik.

Highlight ist eine länderspezifische Vortragsveranstaltung, zu der die Brancheninitiative am 14. Oktober 2010, von 9:00 bis 11:30 Uhr, Planer, Betreiber und Anlagenbauer ins CCN Ost einlädt. Unter dem Titel "Applications with Natural Refrigerants - country situation and experiences" informieren internationale Referenten über die Situation und die Erfahrungen bei der Nutzung natürlicher Kältemittel in unterschiedlichen Ländern und spannen dabei den Bogen von den industriellen Staaten über Schwellen- bis hin zu den Entwicklungsländern.

Im Anschluss an die Vorträge lädt eurammon zum traditionellen "Brunch für Freunde natürlicher Kältemittel" auf den eurammon-Stand ein. Hier haben Interessierte die Möglichkeit mit Experten zu diskutieren und Kontakte zur internationalen Kälte-/Klimabranche zu pflegen.

"Die Erfahrungen haben gezeigt, dass natürliche Kältemittel eine ernstzunehmende Alternative gegenüber synthetischen Kältemitteln darstellen", erklärt Monika Witt, Vorstandsvorsitzende von eurammon. "Jedoch sind die Anforderungen und Erfahrungen in den einzelnen Ländern unterschiedlich und nicht übertragbar. Daher muss es unser Ziel sein, auf diese Unterschiede einzugehen und den Weg zu nachhaltigen und energieeffizienten Lösungen mit natürlichen Kältemitteln unter Einsatz moderner Technologien aufzuzeigen."

eurammon

eurammon ist eine gemeinsame europäische Initiative von Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen, die sich für den verstärkten Einsatz von natürlichen Kältemitteln engagieren. Als Kompetenzzentrum für die Anwendung natürlicher Kältemittel in der Kältetechnik sieht die Initiative ihre Aufgabe darin, eine Plattform für Informationen und Austausch zu bieten und den Bekanntheitsgrad und die Akzeptanz natürlicher Kältemittel zu erhöhen. Ziel ist es, ihren Einsatz im Interesse einer gesunden Umwelt zu fördern und so nachhaltiges Wirtschaften in der Kältetechnik weiterzuentwickeln. eurammon informiert Fachleute, Politiker und die breite Öffentlichkeit umfassend zu allen Aspekten natürlicher Kältemittel und steht allen Interessierten als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung. Anwendern und Planern von Kälteprojekten stellt eurammon konkrete Projekterfahrung sowie umfangreiches Informationsmaterial zur Verfügung und berät sie zu allen Fragen im Zusammenhang mit Planung, Genehmigung und Betrieb von Kälteanlagen. Die Initiative wurde 1996 gegründet und steht europäischen Unternehmen und Institutionen im Interessenbereich natürlicher Kältemittel, aber auch Einzelpersonen beispielsweise aus Wissenschaft und Forschung offen.

Internetadresse: www.eurammon.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.