Gebäudeautomation - ein Markt mit Zukunft

eu.bac zum Stellenwert intelligenter Gebäudetechnik in Europa

(PresseBox) (Brüssel/Frankfurt, ) Die Anbieter von Gebäudeautomationsprodukten blicken optimistisch nach vorne. Auf einem Arbeitstreffen in Paris gab der europäische Industrieverband für Gebäudeautomation eu.bac am 5. Mai Leitsätze bekannt, die den Stellenwert intelligenter Technik im energieeffizienten Gebäude zeigen. "Wir bieten die kürzesten Amortisationszeiten für das Energiesparen im Gebäude", erklärte eu.bac Geschäftsführer Peter Hug. "Das bringt neue Impulse für Innovation, Wettbewerbsfähigkeit und Arbeitsplätze."

Wo Energie eingespart werden kann, dort ist die Konjunktur lebhafter als zuvor. Das betrifft auch die Gebäudeautomation. Gebäude verbrauchen 40 Prozent der europäischen Primärenergie. Damit werden die technischen Gebäudesysteme zum begehrten Investitionsobjekt. Intelligente Vernetzung, Verbrauchssteuerung, Controlling und Contracting - neue Produkte und Dienstleistungen sind nach Ansicht der eu.bac eine Grundlage für neue Arbeitsplätze und Wachstum in ganz Europa.

Deutlich wird in den Leitsätzen auch, dass die intelligente Gebäudetechnik nicht nur kosteneffizient ist. Sondern sie ist auch ein Garant für das Einhalten der politischen Vorgaben zum Klimaschutz. eu.bac fördert die flächendeckende Ausrüstung von Gebäuden und Häusern mit modernster Regelungstechnik. Das bremst sowohl die Kosten als auch die Emission von Treibhausgasen.

Die Automationsprodukte der neuesten Generation verbessern die Energieeffizienz von Gebäuden nachhaltig - nach Berechnungen der eu.bac um bis zu 14 Prozent im Vergleich zu Standardprodukten. Um das zu garantieren, hat der Verband ein unabhängiges System zur Qualitätssicherung ins Leben gerufen. Über 100 Controller tragen bereits die eu.bacCert Marke. Sie steht für höchste Qualität und garantierte Energieeffizienz.

Raumklima zum Wohlfühlen und effizienten Arbeiten, das ist aus Sicht der eu.bac kein Widerspruch zur Energieeffizienz. Hochwertige Produkte und Installationen bieten ebenso komfortable wie sparsame Lösungen. Auf Gesundheit und Hygiene braucht niemand zu verzichten. Im Gegenteil: die Gebäudeautomation kümmert sich auch um die ältere Generation und ermöglicht ihr, so lange wie möglich ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Intelligente Technik im energieeffizienten Gebäude - ein Markt mit Zukunft.

eu.bac European Building Automation and Controls Association

Um sowohl den Anforderungen an Energieeffizienz der europäischen Energieeffizienzrichtlinie EPBD als auch den Kundenansprüchen an die Energieleistung ihrer Gebäude gerecht zu werden, haben international führende Unternehmen die European Building Automation and Controls Association (eu.bac) ins Leben gerufen. Ziel des Verbandes ist die Standardisierung, das Testen und die Zertifizierung von Produkten, die der Schlüssel zur energieeffizienten Steuerung von gebäudetechnischen Anlagen sind.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.