Die Firma ETC engineering & technology consulting GmbH, mit Sitz im schwäbischen Burgau, war mit Ihrem Unternehmensbereich Umwelttechnik zum 10'ten mal in Folge nach 1992 auf der interbad 2010

(PresseBox) (Burgau, ) Die "internationalen Fachmesse für Schwimmbäder, Bädertechnik, Sauna, Physiotherapie und Wellness" interbad findet nur alle zwei Jahre in Stuttgart, ausschließlich für ein breites, internationales Fachpublikum, statt.

Für das Burgauer Unternehmen, das sich in der Umwelttechnik mit seiner Produktpalette auf den Schwimmbadmarkt ausgerichtet und spezialisiert hat, also ein absolutes Muss.

ETC sieht sich als einen der Marktführer bei der Entwicklung von "Produkten für die professionelle Aufbereitung von Wasser und Luft" und deren Produktion und Vertrieb.

Unter der Marke ADSORBA stellt sich das Unternehmen mit Aktivkohlen, Luftfiltermedien und Unterwassersaugern breit auf diesem vor allem international sehr interessanten Schwimmbadmarkt auf. Auch im Bereich der Abwasseraufbereitung sind ETC Produkte in Trinkwasserwerken und in der Industrie anzutreffen.

So wurde auf der Messe mitunter ein spezielles Aktivkohlekompaktat zur Reinigung von chloriertem Wasser, ADSORBA®-Kompakt, eine nicht staubende Pulver-Aaktivkohle mit einem Wasseranteil von unter 9 % erstmals präsentiert.

Diese Neuentwicklung rundet das Produktspektrum balneologischer Aktivkohlen weiter ab, da nun auch kleine Pools (Hotel- und Privatpools) damit bedient werden können.

Weiter stellte ETC als Premiere in der Schwimmbeckenwasseraufbereitung ein neues Filtermaterial aus reinem Glas vor: Silibeads® Glaskugel - Filtermaterial, welches zukünftig statt Filtersand verwendet werden soll. Es soll laut Firmenangaben durch die wesentlich höhere Permeabiltät einen geringeren Druckerlust und somit Energieeinsparung ermöglichen. Ein Forschungsprojekt wird zur Zeit in Kooperation mit den Glaskugel-Herstellern, der Firma Sigmund Lindner, dem Gesundheitsamt sowie dem Betreiber Schwäbisch Hall und Wassertechnik Wertheim durchgeführt. Das Unternehmen erwartet erste Ergebnisse in den nächsten Monaten.

Wie bereits erwähnt wurden auch Luftfiltermedien (Taschen-, Rollband- Kompaktfilter sowie Filterzellen für Lüftungsanlagen in öffentlichen Gebäuden wie Schwimmbädern, Saunen, Sporthallen, Hotels u. Küchen) ausgestellt .

Auch der neue Schwimmbad-Unterwassersauger Yellow Sharky wurde erstmals vorgestellt. Dieser Spezialsauger mit integrierter Abwasserpumpe kann im Vergleich zu herkömmlichen Produkten, Feststoffe bis zu 32 mm vom Grund von Becken oder Behältern absaugen und ohne das Wasser aus dem Sauger immer wieder entleeren zu müssen, alles abpumpen. (Blätter, Steine, Algennester, Schlamm, Haare)

Die Firmenleitung betonte, dass alle Produkte, ausser den Glaskugeln, direkt im Burgauer Werk gefertigt bzw. produziert und auch von hier national und international vertrieben werden.

ETC GmbH, das vielen in der Region eher im Bereich der EDV als starker Partner bekannt sein dürfte, beschäftigt mittlerweile 12 feste sowie zahlreiche freie Mitarbeiter und sieht sich weiter auf Expansionskurs.

Zur Messe selbst: Da die Resonanz sehr gut war, laut ETC waren Interessenten aus Gesamt Europa, GUS, Asien, und dem Mittleren Osten am Stand, wird das schwäbische Unternehmen auch zukünftig an dieser Messe teilnehmen.

ETC engineering & technology consulting GmbH, Industriestraße 18, 89331 Burgau, ADSORBA Vertrieb +49-8222-9682-0, Fax.: +49-8222-9682-298, URL: http://www.adsorba.de, Mail: info@adsorba.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.