Unified Messaging für SAP R/3-Systeme

serVonic bietet erweiterten IXI-UMS Connector

(PresseBox) (Olching, ) serVonic bietet in Kürze einen erweiterten IXI-UMS Connector für R/3. Damit stehen den Unternehmen zusätzliche Features für die Nutzung von Unified Messaging in SAP R/3-Systemen zur Verfügung: Der Zustand des IXI-UMS Connectors kann nun direkt aus SAP mittels Knotenüberwachung überprüft werden. Ein neu entwickeltes Setup bietet dem Administrator bereits während der Installation und Konfiguration Testmöglichkeiten, um die Zusammenarbeit zwischen SAP R/3-System und IXI-UMS zu überprüfen. Ist ein Installationsschritt abgeschlossen, kann die korrekte Verbindung zwischen den beiden Systemen sofort getestet werden. Des Weiteren ist die Administration des IXI-UMS Connectors für R/3 in die MMC - Microsoft Management Console - integriert.

IXI-UMS unterstützt mit dem von SAP zertifizierten IXI-UMS Connector für R/3 die SAPconnect Schnittstelle. Durch die Integration können Faxe und Kurznachrichten direkt aus dem SAP R/3-System versendet werden. Dieses erkennt anhand der Addressierung, dass es sich um eine Nachricht für den UM-Server handelt und übergibt sie über die SAPconnect Schnittstelle. Die Nachricht wird vom UM-Server entsprechend aufbereitet und versendet. Auch eingehende Nachrichten können direkt im SAP R/3-System empfangen werden. Nachdem diese im UM-Server eingegangen und bearbeitet sind, werden sie über SAPconnect an das SAP R/3-System übergeben und in die Inbox des entsprechenden Empfängers geroutet. Die IXI-UMS Connector Architektur ermöglicht es, gemischte Systemarchitekturen mit SAP R/3 und Microsoft Exchange oder IBM Lotus Domino zu bedienen. Ein IXI-UMS Kernel kann mit mehreren Connectoren gleichzeitig zusammen arbeiten. Speziell für international operierende Unternehmen mit verteilten Standorten hat serVonic hier ein Routing Konzept für IXI-UMS entwickelt: Je nach vorhandener IT-Infrastruktur - z.B. zentral installiertes SAP R/3-System, dezentral installiertes Messaging System wie Microsoft Exchange oder IBM Lotus Domino - kann eine individuelle Lösung realisiert werden: Lokal kann IXI-UMS wie gewohnt in das jeweilige Messaging System integriert und genutzt werden. Über die Zentrale können die IXI-UMS Nachrichten direkt aus SAP oder über das Messaging System versendet werden. Das IXI-UMS System in der Zentrale routet die Nachrichten an die Niederlassung, über die jeweils am kostengünstigsten versendet werden kann.

Verfügbarkeit Der IXI-UMS Connector für R/3 stellt die Unified Messaging-Funktionen für SAP R/3, mySAP All-In-One, mySAP.com und mySAP Business Suite zur Verfügung und ist Ende Januar 2006 bei serVonic und Vertriebspartner erhältlich.

Nähere Informationen unter www.servonic.com

estos GmbH

serVonic mit Sitz in Olching bei München ist Hersteller von Softwarelösungen mit derzeitigem Schwerpunkt auf Unified Communication mit Unified Messaging und CTI. serVonic setzt mit ihren Kommunikationslösungen auf bestehende Standards wie Standardschnittstellen und Standardhardware, proprietäre Lösungen werden vermieden. Das Unternehmen legt Wert auf marktgerechte und zukunftsorientierte Produkt-Entwicklung mit Orientierung an Integration in verfügbare Umgebungen auch im Hinblick auf zukünftige Erweiterungen und Verbesserungen. serVonic ist Partner von Dialogic, IBM, innovaphone, Microsoft, Siemens, SAP und TE-Systems.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.