eSeSIX Förderer der MUSTERFIRMA: Systems 2005, Halle B2 Stand 32

Partnernetzwerk für eine neue Art der IT-Beratung

(PresseBox) (Pfaffenhofen/Ilm, ) Der Value Added-Distributor eSeSIX unterstützt und fördert als einer der Träger auch dieses Jahr „DIE MUSTERFIRMA“. Mittelstandstaugliche Produkte werden im Bereich der Informations- und Telekommunikationstechnologien zunehmend angeboten. Mindestens ebenso wichtig ist für den Unternehmer eine umfassende und unabhängige IT-Beratung. Um hierfür eine Anlaufstelle zu bieten, hat der Value Added-Distributor eSeSIX vor zwei Jahren auf der Systems die IT-Beratungsintitive „DIE MUSTERFIRMA“ ins Leben gerufen. So erfolgreich, dass mittlerweile die Messe München selbst als Veranstalter auftritt. Seinen Fachhandels-Partnern bietet eSeSIX dieses Jahr wieder die Möglichkeit, als „MUSTERFIRMA-Experte“ Teil dieser Initiative zu werden und so wertvolle Kundenkontakte zu gewinnen.
„DIE MUSTERFIRMA“ ist eine Beratungsinitiative für IT & Business in kleinen und mittleren Unternehmen. Unter dem Motto „Easy Consulting“ beraten „MUSTERFIRMA-Experten“ Firmen von fünf bis 500 Mitarbeitern schnell, verständlich, neutral, kostenlos und unverbindlich. Zielgruppe sind dabei die Inhaber, Geschäftsführer und kaufmännischen Entscheider dieser Unternehmen. Die Experten der „MUSTERFIRMA“ sind unabhängige Systemhäuser, Unternehmensberater oder Fachhändler, die den Kunden mit umfassendem Know-how in der Planung und Umsetzung von IT-Projekten unterstützen können. „Für innovative Systemhäuser ist ‚DIE MUSTERFIRMA’ eine ideale Gelegenheit, ihre Geschäftsfelder zu erweitern und neue Geschäftskontakte zu erlangen“, erklärt Ulrich Mohr, Vertriebsleiter von eSeSIX, warum der Distributor seinen Fachhandelspartnern die gemeinsame Teilnahme am Partnernetzwerk der „MUSTERFIRMA“ zu günstigen Konditionen anbietet.
Die Experten beantworten Fragen wie z.B. „Wie kann ich meine IT-Kosten senken?“ oder „Kann ich mit internetbasierter Telefonie (VoIP) meine bisherige Telefonanlage einsparen?“ Darüber hinaus skizzieren die Experten und Berater die diskutierten Themen individuell für das jeweilige Unternehmen und zeigen, wie sich die Anforderungen an Informationstechnologie und Telekommunikation umsetzen lassen.

IT zum Anfasssen und Ausprobieren
In einem 400 Quadratmeter großen Infopark bietet DIE MUSTERFIRMA „IT zum Anfassen und Ausprobieren“. Der Infopark wird von eSeSIX konzipiert und technisch betreut. Er umfasst einen Themenparcours mit 24 Stationen, der gängige und neueste IT-Lösungen mit ihren Einsatzgebieten im Unternehmen aufzeigt. Dabei wird darauf geachtet, dass pro Thema alternative Produkte von mehreren Herstellern zum Einsatz kommen. „In der MUSTERFIRMA steht der Kunde im Mittelpunkt, nicht das Produkt eines einzelnen Herstellers. Das ist ein einzigartiges Konzept im Rahmen einer IT-Messe“ erläutert Engelbert Tretter, Geschäftsführer von eSeSIX das Engagement seines Unternehmens. „Wir als unabhängiger Distributor können hier unsere Lösungskompetenz unter Beweis stellen und unsere vielfältigen Kontakte zu Herstellern, Systemhäusern und Unternehmern einbringen.“

Forum des Wissens und Führungen durch den Themenparcours
Der Infopark wird heuer erstmals durch ein „Forum des Wissens“ ergänzt, in dem alle 30 Minuten Workshops und Vorträge stattfinden. Die Vorträge zielen auf strategische und unternehmerische Gesichtspunkte. Neben vielen anderen qualifizierten Referenten stellen die Experten von eSeSIX hier täglich „Praxisbeispiele quer durch alle Branchen“ vor, erläutern, woran Unternehmer gute IT-Berater erkennen können und präsentieren Möglichkeiten, die IT-Infrastruktur von Spezialisten managen zu lassen.
Am Messe-Dienstag spricht Staatsminister Erwin Huber im „Forum des Wissens“ über eGovernment für die Wirtschaft. Die Bayerische Staatsregierung in Kooperation mit dem Bayerischen Unternehmensverband für Metall und Elektro e.V. und der IHK informieren die Wirtschaft über die Vorteile und den Nutzen von eGovernment-Anwendungen.
Neben der individuellen Beratung finden im Rahmen der „MUSTERFIRMA“ zudem stündlich Führungen durch den Themenparcours statt. Eigens dafür zuständige Branchenexperten simulieren hier die unterschiedlichsten Situationen am Arbeitsplatz und präsentieren die jeweils optimale Lösung mittels neuester IT-Technologie. Zu den zentralen Themen des Rundgangs werden unter anderem Fragen bezüglich der Prozessoptimierung und Kostensenkung durch IT-Lösungen sowie deren Finanzierungsmöglichkeiten gehören.
Das detaillierte Vortrags- und Führungsprogramm ist online ersichtlich unter www.musterfirma-itberatung.de.
„DIE MUSTERFIRMA“ wird von der Messe München veranstaltet und dieses Jahr durch den Distributor eSeSIX Computer GmbH, den Bayerischen Unternehmensverband Metall und Elektro e.V. (BayME), die Bayerische Staatsregierung und mehrere IT-Verlage unterstützt.


Pressekontakt
eSeSIX Computer GmbH, Pressestelle
Verena Schlegel, Public Relations Manager
Reisgang, Sperl-Ring 2,
D-85276 Pfaffenhofen
Tel: 08441/279-413,
Fax: 08441/279-101
E-Mail: vschlegel@esesix.com;
Internet: www.esesix.com

Bildmaterial ist erhältlich bei der eSeSIX-Pressestelle oder zum Download unter www.musterfirma-itberatung.de/presse.html

Pressetermine der MUSTERFIRMA:
Anmeldung und Terminvereinbarung ab sofort möglich:
•Richtfest mit Eröffnung: Montag, 24.10.2005, 10:15 Uhr
•Presse-Rundgang: Dienstag, 25.10.2005, 16:30 Uhr
•Individuelle Führungen nach Vereinbarung

eSeSIX auf der Systems 2005
Sprechen Sie mit uns am eSeSIX-Stand in Halle B2 an Stand 30, besuchen Sie uns als Partner der MUSTERFIRMA (Halle B2, Stand 32) oder erleben Sie täglich live MORPHOIS in der SuperStorageRescueShow in der StorageSolutionsArea in Halle A3. Terminvereinbarung ab sofort bei der Pressestelle (siehe oben).

eSeSIX Computer GmbH

eSeSIX ist als unabhängiger Value Added-Distributor Lösungsanbieter und Servicedienstleister für Systemhäuser im deutschsprachigen Raum. Den Leitspruch ?Distribution ist uns zu wenig? untermauern ein konsequent lösungsorientierter Ansatz und ein umfangreiches Serviceprogramm. Das Sortiment umfasst innovative und aufeinander abgestimmte Lösungen für Unternehmensnetzwerke in jeder Größenordnung und gliedert sich in die drei Bereiche

-Anwendungsmanagement - SBC: Server Based Computing, Thin Clients -Sicherheitsmanagement - SEC: IT-Security, Security Appliances -Speichermanagement - STO: Virtualisierung, SAN, RAID, iSCSI

Das Unternehmen mit Sitz in Pfaffenhofen an der Ilm wurde 1992 gegründet und ist inhabergeführt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.