Ericsson erwirbt über 95 Prozent der LHS-Aktien

Ericsson hat kürzlich über eine hundertprozentige Tochtergesellschaft weitere Anteile der LHS AG erworben. Damit besitzt das Unternehmen nun über 95 Prozent der im Freiverkehr gehandelten LHS-Aktien

(PresseBox) (Wien, ) Ericsson hat LHS informiert, dass es ein Squeeze-Out, also den Zwangserwerb der ausstehenden Aktien, auf der nächsten LHS-Hauptversammlung beantragen wird. Der Termin dieser-Hauptversammlung steht noch nicht fest.

Im Jahre 2007 hatte Ericsson ein Übernahmeangebot für LHS in bar unterbreitet. Mit diesem Erwerb will Ericsson seine führende Position im Bereich des Einnahmemanagements von Netzbetreibern stärken und seinen Kunden eine voll-integrierte und konvergente Abrechnungslösung anbieten.

Weitere Informationen

Ericsson announces cash offer to acquire LHS
www.ericsson.com/ericsson/press/releases/20070605-1131109.shtml

Professionelles Film- und Audiomaterial von Ericsson finden Sie hier:
www.ericsson.com/broadcast_room

Ericsson Austria GmbH

Ericsson ist der weltweit führende Anbieter von Technologien und Dienstleistungen für die Betreiber von Telekommunikationsnetzen. Das Unternehmen ist führend bei 2G-, 3G- und 4G-Mobilfunktechnologien und bei Managed Services. Ericsson unterstützt Netzwerke, die mehr als eine Milliarde Teilnehmer versorgen. Das Angebot umfasst mobile und festnetzbasierte Infrastrukturen, Telekommunikationsservices, Software sowie Breitband- und Multimedialösungen für Netzbetreiber, Unternehmen und die Medienbranche. Die Gemeinschaftsunternehmen Sony Ericsson und ST-Ericsson liefern hochwertige mobile Produkte für Verbraucher.

Ericsson treibt seine Vision, eine Welt umfassender Kommunikation maßgeblich zu bestimmen, durch Innovation, Technologie und nachhaltige Geschäftslösungen voran. 2008 erwirtschafteten über 75.000 Mitarbeiter in 175 Ländern einen Umsatz von 209 Milliarden SEK (32,2 Milliarden US-Dollar). Das Unternehmen wurde 1876 gegründet. Der Hauptsitz befindet sich in Stockholm, Schweden. Die Aktie von Ericsson ist an der Börse OMX NASDAQ in Stockholm und an der NASDAQ in New York gelistet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.