Ericsson bringt elegante Lösung für Basisstationen auf den Markt

(PresseBox) (Wien, ) Das Auffinden neuer Standorte für Mobilfunkbasisstationen wird zunehmend zur Herausforderung. Dies gilt insbesondere für Innenstädte und den Stadtrand. Die neue Lösung von Ericsson stellt sich dieser Herausforderung durch einen besonders dezenten Auftritt. Die Station wurde von dem renommierten skandinavischen Architekten Thomas Sandell gestaltet.

Die Ericsson Capsule Site ist eine neue innovative Mobilfunkbasisstation, die für den Einsatz in Stadtgebieten gedacht ist und eine schnellere Markteinführung von mobilen Breitbandtechnologien erlaubt. Sie bietet die besten Voraussetzungen dafür, sich dezent ins Straßenbild einzufügen. Auf diese Weise kann die Ericsson Capsule Site zu einer flächendeckenden Netzversorgung mit mobilem Breitbanddiensten beitragen, die nachhaltigere Gesellschaften ermöglicht.

Die Ericsson Capsule Site ist eine Komplettlösung, die die gesamte erforderliche Technik umfasst und die Installationsdauer um bis zu 50 Prozent beziehungsweise die Kosten um bis zu 30 Prozent reduziert. Die Lieferung erfolgt in einer innovativen "Flatpack"-Form, die den Transport deutlich vereinfacht. Sie lässt sich an nicht einmal einem Tag aufbauen. Die Abdeckung besteht aus Verbundstoff und wiegt lediglich 800 Kilogramm.

Ulf Ewaldsson, Vice President und Leiter des Produktbereichs Radio Networks bei Ericsson, erklärt: "Ericsson ist bemüht, mit seinen innovativen Technologien und Designs die Telekommunikationslandschaft kontinuierlich neu zu definieren. Durch ihre Kompaktheit und ihr dezentes Design ist diese Lösung ein weiteres Beispiel für unser Engagement bei der Entwicklung nachhaltiger Gesellschaften."

Die erste Ericsson Capsule Site wurde am 17. Juni 2009 beim Volvo Ocean Race-Zwischenstopp in Stockholm (Schweden) vorgestellt. Sie wurde vom renommierten schwedischen Architekten und Designer Thomas Sandell gestaltet, der auch für das Design des preisgekrönten Ericsson Tower Tube verantwortlich zeichnet.

Ericsson Austria GmbH

Ericsson ist der weltweit führende Anbieter von Technologien und Dienstleistungen für die Betreiber von Telekommunikationsnetzen. Das Unternehmen ist führend bei 2G-, 3G- und 4G-Mobilfunktechnologien und bei Managed Services. Ericsson unterstützt Netzwerke, die mehr als eine Milliarde Teilnehmer versorgen. Das Angebot umfasst mobile und festnetzbasierte Infrastrukturen, Telekommunikationsservices, Software sowie Breitband- und Multimedialösungen für Netzbetreiber, Unternehmen und die Medienbranche. Die Gemeinschaftsunternehmen Sony Ericsson und ST-Ericsson liefern hochwertige mobile Produkte für Verbraucher.

Ericsson treibt seine Vision, eine Welt umfassender Kommunikation maßgeblich zu bestimmen, durch Innovation, Technologie und nachhaltige Geschäftslösungen voran. 2008 erwirtschafteten über 75.000 Mitarbeiter in 175 Ländern einen Umsatz von 209 Milliarden SEK (32,2 Milliarden US-Dollar). Das Unternehmen wurde 1876 gegründet. Der Hauptsitz befindet sich in Stockholm, Schweden. Die Aktie von Ericsson ist an der Börse OMX NASDAQ in Stockholm und an der NASDAQ in New York gelistet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.