Professor Bernd Brügge wird Aufsichtsrat bei equinux

(PresseBox) (München, ) Der Aufsichtsrat von equinux, führender Anbieter von Lösungen für Mac und iPhone aus München, erhält prominenten Zuwachs: Professor Bernd Brügge, Inhaber des Lehrstuhls für Angewandte Softwaretechnik an der Technischen Universität München und Carnegie Mellon University (CMU), zieht ab sofort in den Aufsichtsrat der equinux AG ein. Brügge blickt auf eine langjährige Erfahrung auf der Apple-Plattform zurück und bereichert das Kontrollgremium durch seinen hochkarätigen Sachverstand. Durch seine innovativen Forschungs- und Lehrprojekte rund um iPhone- und Mac OS X-Technologien genießt Professor Brügge international einen hervorragenden Ruf.

equinux Aktiengesellschaft

equinux (www.equinux.com) mit Sitz in München, Deutschland, und South San Francisco, USA, entwickelt und vertreibt marktführende Lösungen für Mac und iPhone, sowohl für private als auch professionelle Anwender. Produkte von equinux decken die Bereiche Lifestyle, Mail, Medien und Security ab. Die Business-Software VPN Tracker ist der führende VPN-Client für die Macintosh-Plattform. Der erfolgreiche eBay-Verkaufsmanager iSale wurde mit mehreren Apple Design Awards ausgezeichnet.

Alle erwähnten Produkte und Firmennamen sind eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer. Copyright © 2009 equinux AG. Alle Rechte vorbehalten.

equinux - Technology for my life.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.