EPURON im Aufwind: Projektgeschäft mit starker Wachstumsdynamik

(PresseBox) (Hamburg, ) Die EPURON bleibt weiter auf Erfolgskurs und erweitert ihr Portfolio kontinuierlich. In allen Geschäftsbereichen des Unternehmens wurden in den letzten Monaten bedeutende Fortschritte erzielt.

Bereits im August wurde mit dem WEA-Hersteller Repower ein Kaufvertrag über sechs Windenergieanlagen des Typs MM92 abgeschlossen. Die Turbinen werden bei dem französischen Vorhaben Chaude Vallée in der Picardie eingesetzt, das sich derzeit im Bau befindet.

Mit der Übernahme eines Portfolios der Eolia Renovables im September diesen Jahres konnte ein weiterer großer Schritt zum Ausbau des eigenen Windparkbestandes gemacht werden: Über einen Investitionsfund der Muttergesellschaft Impax hat EPURON ein 100 MW Portfolio erworben, das aus Bestandsparks, baureifen Projekten und Entwicklungsvorhaben in Frankreich besteht. Auch ein polnischer Bestandspark gehört zu diesem Portfolio.

Hierzu Daniel von Preyss, Managing Director von Impax: "Diese Akquisition ist eine substantielle Ergänzung unserer Entwicklungsaktivitäten in Frankreich. Zudem ermöglicht uns diese Transaktion den Einstig in den polnischen Markt. Weitere Akquisitionen sollen in den kommenden 18 Monaten folgen."

In Deutschland befinden sich aktuell mehrere Projekte aus der Eigenentwicklung der EPURON im fortgeschrittenen Genehmigungsverfahren. Erste Genehmigungen sind im 1. Quartal 2012 zu erwarten.

Hierzu Klaus-Peter Lehmann, Geschäftsführer der EPURON-Projektgesellschaften: "Unser Team ist mit Hochdruck dabei, eigene Entwicklungen voran zu treiben, Projekte mit Entwicklungspartnern umzusetzen und den Kauf von Bestandsparks zu verhandeln. Nach der Entwicklungs- und Akquisephase in diesem Jahr sind wir nun auch für die Umsetzung eigener Projekte bestens aufgestellt."

Und Michael Weißflog, Geschäftsführer der CSO Energy GmbH, ergänzt: "Auch die Betriebsführungsaktivitäten der EPURON-Tochter CSO Energy konnten weiter ausgebaut werden. Insbesondere in Süddeutschland konnten mehrere Neuaufträge akquiriert werden."

EPURON Holding GmbH & Co. KG

EPURON entwickelt, finanziert, realisiert und betreibt Windparks in Deutschland und Frankreich. Unternehmerisches Ziel ist der Aufbau eines bedeutenden Windparkportfolios als unabhängiger Stromproduzent. Seit Anfang 2011 gehört die EPURON zur Impax-Gruppe, einem auf den Umweltschutz spezialisierten Fundmanager.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.