Jahresversammlung 2010 der EPTDA in Malta bricht alle Teilnehmerrekorde

Mehr als 280 PT/MC-Experten besuchten die führende Veranstaltung der Branche und nahmen im Rahmen des MD-IDEX-Programms an mehr als 750 persönlichen Meetings von Herstellern und Händlern teil

(PresseBox) (Brüssel, ) Die EPTDA (European Power Transmission Distributors Association), der führende Verband für den industriellen Vertriebskanal, war einmal mehr Gastgeber eines erfolgreichen Branchengipfels, bei dem in Malta über 280 Teilnehmer aus aller Welt begrüßt werden konnten. Der führende Verband wächst auch weiterhin in vielversprechendem Tempo und konnte 63 Erstbesucher, 9 Nicht-Mitgliedsfirmen und 30 internationale Gäste, u. a. aus den USA, aus Kanada, Südafrika, Ägypten und Japan, willkommen heißen.

Im Rahmen der einzigartigen MD-IDEX- (Manufacturer Distributors Idea Exchange-)Sitzungen der EPTDA kam es zu mehr als 750 persönlichen Begegnungen von Herstellern und Händlern, und damit zu einem Allzeithoch.

Der Verband richtete bei der Jahresversammlung zudem das erste und äußerst erfolgreiche Next Generation Event aus, in dessen Rahmen 40 junge Nachwuchskräfte begrüßt werden konnten. Diese Veranstaltung soll die Talente von morgen anziehen und dazu bewegen, in die PT/MC-Branche zu investieren, sich einzubringen und zu engagieren.

Der gerade gewählte Präsident der EPTDA, David Harrow, Geschäftsführer von Godiva Bearings, Großbritannien, erklärte: "Wir sind äußerst stolz auf den Erfolg unseres Verbands und der Jahresversammlung in Malta. Die positive Energie unter den Mitgliedern, der feste Glaube an den Nutzen, den wir ihnen bieten, und das wachsende Interesse anderer Branchenführer, zu uns zu stoßen, signalisieren uns, dass wir uns auf dem Weg der Erholung befinden und zu dem profitablen Wachstum der führenden PT/MC-Unternehmen beitragen."

Die Jahresversammlung 2010 der EPTDA hatte das Thema "Unsere Zukunft" und konnte prominente strategische Denker und Unternehmer wie Daniel Burrus und renommierte Ökonomen wie Alan Beaulieu aufbieten, die ihre Erkenntnisse aus den Lehren der Vergangenheit weitergaben und einen Ausblick in die Zukunft wagten. Während sich Daniel Burrus auf die Auswirkungen der Technologieentwicklung auf unsere Branche konzentrierte, zeigte Alan Beaulieu (der für ökonomischen Prognosen mit einer magisch anmutenden Genauigkeit von 96 % bekannt ist) den Zuhörern die Märkte auf, die es zu beobachten oder zu meiden gilt, und erklärte, wo investiert werden sollte, welche Branchen von Interesse sind, und vieles mehr. Der Einzelhandelsexperte Prof. Dr. Joachim Zentes ergänzte diesen Blick in die Zukunft und betonte die Rolle der Innovation als Schlüssel zum Erfolg aus makro- wie aus mikroökonomischer Sicht.

Einer der herausragenden Höhenpunkte der diesjährigen Versammlung waren die Firmenbesuche, die in Zusammenarbeit mit Malta Enterprise organisiert wurden. Der Vorstandsvorsitzende von Malta Enterprise, Alan Camilleri, Ehrengast der Jahreshauptversammlung, lud die Teilnehmer u. a. ein, die Stärken Maltas in Wirtschaft und Handel zu beachten, eines kleinen, aber aussichtsreichen Business-Hubs, der bereits mehrere multinationale Unternehmen wie Lufthansa Technik Malta Ltd, Trelleborg Sealing Solutions, Methode Electronics, Hetronic Malta und Vodafone angezogen hat.

"Unser Ziel ist, Mehrwert für das Geschäft unserer Mitglieder zu schaffen und zu ihrem Erfolg beizutragen", erklärte Hans Hanegreefs, der Vize-Präsident des Vorstandes der EPTDA. Malta kann zahlreiche Erfolge in vielen Sektoren aufweisen. Dazu zählen Pharmaindustrie, Maschinenbau, Elektronikbranche, maritime Produkte, Jachtservices, biomedizinische Geräte, Flugzeugwartung und viele andere Branchen, die direkt oder indirekt mit der PT/MC-Branche verwandt sind. Die Firmenbesuche sind eine weitere innovative Initiative der EPTDA zum Austausch von Informationen und Wissen, die entscheidend für das geschäftliche Wachstum unserer Mitglieder sein können", ergänzte Hans Hanegreefs.

Die Jahreskonferenz 2011 der EPTDA findet vom 28. bis 30. September 2011 in Budapest (Ungarn) im wunderschönen Corinthia Hotel statt. Ferner gab die EPTDA während der Jahresversammlung eine strategische Partnerschaft mit CHI Hotels & Resorts bekannt, durch die alle EPTDA-Mitglieder in den Genuss bevorzugter Raten für geschäftliche und private Hotelaufenthalte kommen sollen. Tony Potter, Vorstandsvorsitzender von Corinthia Hotels, verkündete die Partnerschaft, den Nutzen für die EPTDA und die Vorteile von Corinthia Hotels als Ehrengast im Rahmen eines glanzvollen Galadiners in dem prachtvollen maltesischen Palazzo Parisio.

Wie in jedem Jahr und als Zeichen des großen Engagements für verantwortungsbewusste Geschäfte ließen es sich die EPTDA-Mitglieder nicht nehmen, für einen guten Zweck zu spenden. Die 7.400 Euro kommen der maltesischen Wohltätigkeitsorganisation "Puttinu Cares" (eine Stiftung für krebskranke Kinder) zugute.

Die im Jahre 1998 gegründete EPTDA hat den Auftrag, den Vertrieb zu fördern und die Mitglieder zu unterstützen, damit diese in einem dem Wandel unterworfenen Marktumfeld erfolgreich, profitabel und wettbewerbsfähig sein können. Sie bietet ihren Mitgliedern Informationen, Weiterbildung und die Geschäftsinstrumente, die diese benötigen, um den Anforderungen des Industriemarkts rentabel gerecht zu werden. Allein in diesem Jahr konnte die EPTDA 11 neue Mitglieder in ihre Reihen aufnehmen, und nach der Versammlung in Malta bekundeten mehrere Nichtmitglieder ihre Absicht, diesem führenden Verband beizutreten.

Wenn Sie sich der EPTDA anschließen und sehen möchten, wie sie Mehrwert für die Antriebstechnik/Fluidtechnik-Branche und ihre Manager schafft, und weitere Einzelheiten über (bereits durchgeführte und) künftige Veranstaltungen wünschen, melden Sie sich bei www.eptda.org an.

EPTDA (European Power Transmission Distributors Association)

Die European Power Transmission Distributors Association (EPTDA) ist der größte Verband von Händlern und Herstellern von PT/MC-Produkten in Europa. Sie vertritt nahezu 200 Unternehmen der Branche. Die EPTDA bietet ihren Mitgliedern Informationen, Weiterbildung und die Geschäftsinstrumente, die diese benötigen, um den Anforderungen des Industriemarkts rentabel gerecht zu werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.