fluidPLAN 5.70 - Vom Zeichnen zum Engineering / Neue Version mit Kopplung zum Festo-Bauteilkatalog

(PresseBox) (Monheim, ) Jetzt ist Erntezeit. EPLAN Software & Service hat eine Kooperation mit Festo vereinbart, die bereits in der neuen Version fluidPLAN 5.70 Früchte trägt. Mit direktem Zugriff auf den Festo-Bauteilkatalog DKI entwickelt sich fluidPLAN weiter zu der Branchenlösung in der Fluidtechnik.

Ein Jetzt ist besser als zwei Dann
Mit dem neuen fluidPLAN sichern Sie sich nicht nur eine Sammlung von Gruppensymbolmakros nach der neuen Norm ISO DIS 1219. Auch jene Liste, die die Artikel des Festo-Produktkataloges den neuen Symbolen zuordnet, erweitert Ihre Engineering-Möglichkeiten signifikant. So sieht eine Softwarelösung aus, die bis ins Detail praxisgerecht konzipiert wurde.

Auf direktem Weg zu Festo
Was bringt die Anbindung an den Festo-Bauteilkatalog DKI in der täglichen Anwendung? Zunächst können Sie in der fluidPLAN-Artikelverwaltung auf eine Vielzahl von Pneumatik-Bauteilen zugreifen. Und wer Spezifisches sucht, findet Spezifisches. Ist das Bauteil ausgewählt, so wird der Inhalt direkt übergeben. Wenn Sie den direkten Weg bevorzugen und den Festo-Produktkatalog in seiner Ursprungsfassung nutzen möchten, vervielfachen sich Ihre Optionen. So sind Sie nämlich in der Lage, auch andere Tools des Pneumatik-Herstellers zur Konfiguration einzusetzen.

Norm est omen
Es funktioniert automatisch: Beim Import in die fluidPLAN-Artikelverwaltung wird dem neuen Bauteil das korrekte Gruppensymbol zugewiesen. Dieser Schritt erfolgt über die Zuordnungsliste der mitgelieferten Symbol-Sammlung, die auf der neuen Norm ISO DIS 1219 basiert.

Die übertragenen Bauteildaten beinhalten:
• die Artikelnummer zur eindeutigen Identifizierung
• die korrekte Zuordnung des Bauteils zum Symbol
• weitere beschreibende Daten, die Sie in der Artikelverwaltung nutzen können
• teilweise kaufmännische Daten des Herstellers.

Am Ende des Auswahlprozesses halten Sie alles in den Händen: eine Stückliste, die bei der Projektierung in fluidPLAN aufgerufen werden kann und die Abbuchung einzelner Stücklisten-Positionen ermöglicht.

Die Geschichte dahinter
Zwei Marktführer bündeln ihre Stärke – die Kooperation zwischen EPLAN Software & Service und Festo wurde im Herbst letzten Jahres unterzeichnet. Das Unternehmen EPLAN besitzt mit der Software fluidPLAN das richtige Produkt, um fluidspezifische Anforderungen im Engineering abzudecken. Festo als Hersteller von mechatronischen Einheiten verfolgt ebenfalls in aller Konsequenz den Ansatz, Anwendern das Engineering zu erleichtern. Das Ergebnis ist bekannt: Die Verfügbarkeit von Artikelstammdaten bzw. Komponenten für fluidPLAN (z.B. Artikelstammdaten für Einzelventile und pneumatische Antriebe) und Systeme für EPLAN 5 (bspw. Ventilinseln) bietet Ihnen jetzt in konzentrierter Form Zwei-Wege-Profit: Zeitersparnis und Qualitätssteigerung.

EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG

EPLAN Software & Service ist ein Software-Anbieter für globale Engineering-Lösungen. Effiziente Workflows und Prozessunterstützung stehen im Zentrum aller Weiterentwicklung. Kunden werden praxisgerecht unterstützt durch das breite Dienstleistungsspektrum von Schulungen, Consulting und Customer Solutions. Mit 18.000 Kunden und rund 60.000 Installationen weltweit demonstriert das Monheimer Unternehmen seit über 20 Jahren den Erfolg von konsequenter Praxisorientierung und internationaler Präsenz. Als Rittal-Tochter im Unternehmensverbund der Friedhelm Loh Group steht EPLAN Software & Service für Langfristigkeit und Investitionssicherheit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.