enviaM legt Berufung gegen Urteil des Leipziger Landgerichtes ein

(PresseBox) (Chemnitz, ) enviaM wird gegen die einstweilige Verfügung des Landgerichtes Leipzig Berufung beim Oberlandesgericht Dresden einlegen. Das Landgericht hatte dem Unternehmen untersagt, enviaM-vario-Kunden ab dem 1. Juli mit dem Produkt ProKlima Strom 2011 zu beliefern. Es sei denn, so das Gericht, die Kunden entscheiden sich aktiv, also schriftlich oder telefonisch, für das Produkt. Auslöser für das Urteil des Landesgerichtes war der Antrag eines Stromanbieters, der sich in seinen Rechten als Wettbewerber beeinträchtigt sah.

Das Unternehmen wird bis zur endgültigen juristischen Klärung alle vormaligen enviaM-vario-Kunden, die sich bisher nicht aktiv für das Produkt Pro Klima Strom 2011 entschieden haben, wie vom Gericht gefordert zu den Konditionen der Grund- und Ersatzversorgung beliefern.

Beim im Juli 2007 aufgelegten enviaM vario handelte es sich um ein stark nachgefragtes Produkt mit zweijähriger Preisgarantie. Mit dem vertragsgemäßen Auslaufen der Preisgarantie hat enviaM allen enviaM-vario-Kunden zum 30. Juni 2009 gekündigt und an Stelle der Grundversorgung ein neues Preisgarantieprodukt angeboten. Dabei handelt es sich um das Produkt ProKlima Strom 2011. Es garantiert den Kunden stabile Preise (vor Steuern und Abgaben) bis zum 31. Dezember 2011; und das lediglich zu einem Mehrpreis von 6,00 Euro pro Jahr gegenüber der Grundversorgung für einen Privatkunden mit einem im Osten üblichen Durchschnittsverbrauch von 2.500 Kilowattstunden. Die Kunden haben bei ProKlima Strom 2011 zudem ein jährliches Kündigungsrecht, während sich enviaM für drei Jahre zu einer Preisgarantie verpflichtet. Es handelt sich darüber hinaus um ein Klima schonendes Produkt, da der Strom ausschließlich aus erneuerbaren Energien und Kernenergie erzeugt wird. Das Produkt kommt sehr gut an: Mehr als 100.000 Kunden haben sich seit der Einführung im November 2008 aktiv für ProKlima Strom 2011 entschieden.

Um den Kunden den Wechsel zum neuen Preisgarantieprodukt ProKlima Strom 2011 so bequem wie möglich zu machen, hat enviaM ihren Kunden angeboten, einfach durch weiteren Strombezug in das neue Produkt zu wechseln. Hierüber hat das Unternehmen die Kunden im Anschreiben zur Kündigung des enviaM-vario-Vertrags frühzeitig informiert. Darin hieß es wörtlich: Wenn Sie mit der Umstellung einverstanden sind, müssen Sie nichts tun.

Ehemalige enviaM-vario-Kunden, die sich bisher noch nicht aktiv für ProKlima Strom 2011 entschieden haben, können trotz des gerichtlichen Verfahrens sofort das Produkt beziehen. Sie müssen sich lediglich telefonisch oder schriftlich bei enviaM melden und ProKlima Strom 2011 bestellen.

envia Mitteldeutsche Energie AG

Die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), Chemnitz, ist der führende regionale Energiedienstleister in Ostdeutschland. Das Unternehmen versorgt rund 1,4 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wärme, Wasser und energienahen Dienstleistungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.