Netzbetreiber der enviaM-Gruppe mit neuem Erscheinungsbild

Aus envia NETZ wird MITNETZ STROM / Aus MITGAS NETZ wird MITNETZ GAS

(PresseBox) (Halle, ) Die Verteilnetzbetreiber für Strom und Gas der enviaM-Gruppe haben seit heute einen neuen Namen und ein neues Logo. Die envia Verteilnetz GmbH (envia NETZ), Halle (Saale), heißt jetzt Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH (MITNETZ STROM). Aus der MITGAS Verteilnetz GmbH (MITGAS NETZ), Kabelsketal, wird die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH (MITNETZ GAS).

Anlass für die Umfirmierung ist die am 4. August 2011 in Kraft getretene Neuregelung des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG). Die Novelle verpflichtet Netzbetreiber, die Teil eines vertikal integrierten Energieversorgungsunternehmens sind, ihren Marktauftritt namentlich und optisch verwechslungsfrei von den Vertriebsaktivitäten ihrer Muttergesellschaften abzugrenzen.

"Mit der Umfirmierung unserer Netzgesellschaften tragen wir den Anforderungen des Gesetzgebers Rechnung. Die Neuerungen betreffen nur das Erscheinungsbild. Für die Kunden und Geschäftspartner ändert sich ansonsten nichts. Ansprechpartner, Aufgaben, Standorte und regionale Verantwortung bleiben erhalten", so Ralf Hiersig, Geschäftsführer von MITNETZ STROM und MITNETZ GAS.

Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH (MITNETZ STROM) mit Sitz in Halle (Saale) ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM). Als Verteilernetzbetreiber ist MITNETZ STROM für Planung, Betrieb und Vermarktung des enviaM-Stromnetzes verantwortlich. Das enviaM-Stromnetz hat eine Länge von rund 77.000 Kilometern und erstreckt sich über Teile der Bundesländer Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH (MITNETZ GAS) mit Sitz in Kabelsketal ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH (MITGAS). Als Verteilernetzbetreiber ist MITNETZ GAS für Planung, Betrieb und Vermarktung des MITGAS-Gasnetzes verantwortlich. Das MITGAS-Gasnetz hat eine Länge von rund 7.000 Kilometern und erstreckt sich über Teile der Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen und Brandenburg.

envia Mitteldeutsche Energie AG

Die enviaM-Gruppe ist der führende regionale Energiedienstleister bei Strom und Gas in Ostdeutschland. Zum Unternehmensverbund gehören neben der envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), Chemnitz, 17 Gesellschaften, an denen enviaM mehrheitlich beteiligt ist. Insgesamt hält enviaM Beteiligungen an 53 Gesellschaften. Anteilseigner der enviaM sind die RWE AG mit 58,54 Prozent und rund 700 ostdeutsche Kommunen mit 41,46 Prozent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.