ENTIRETEC gewinnt weltweites Projekt der Continental

Mit einem innovativen Konzept dezentralisiert ENTIRETEC den hochsicheren Internetzugang der Continental und stellt diesen als Managed Service für alle weltweiten Standorte zur Verfügung

(PresseBox) (Dresden, ) Zur Umstellung auf ein flexibleres, dezentrales Konzept für den hochsicheren Internetzugangs aller weltweiten Standorte, entscheidet sich der global agierende Automobilzulieferer Continental für die Zusammenarbeit mit ENTIRETEC, dem international aufgestellten IT-Spezialisten aus Dresden. Neben langjähriger Expertise in globalen IT-Projekten verfügt ENTIRETEC über ein weltweites Netz aus Standorten und Data Centers, die die Realisierung dieses umfassenden Projektes vereinfachen.

Bisher griffen die Mitarbeiter der Continental über kostenintensive Knotenpunkte in den jeweiligen Kontinenten auf das Internet zu. Das innovative Konzept von ENTIRETEC dezentralisiert die weltweiten Internetzugänge und erfüllt bei höherem Leistungsspektrum und geringeren Kosten alle Sicherheitsvorgaben des Automobilzulieferers. ENTIRETEC stellt die hochsicheren Internetzugänge mit Unified Thread Management komplett als Managed Service zur Verfügung. Die Konfiguration der eingesetzten, hochverfügbaren Hardware-Komponenten sowie das Operating, Monitoring und Reporting können damit unkompliziert zentral vorgenommen werden.

Am 10. und 11. November 2010 sind die Projektverantwortlichen der Continental zu Gast im ENTIRETEC Office Center Dresden, um den weiteren Projektablauf abzustimmen. Hans-Peter Schober, Head Networks & Communication der Continental, zu dem globalen Projekt: "Mit dem dezentralen Konzept von ENTIRETEC gewinnen wir an Performance, erhöhen unsere Flexibilität und senken unsere Kosten ohne an Sicherheit zu verlieren. Wir haben so in einem Schritt all unsere strategischen Ziele erreicht. ENTIRETEC hat sich sowohl bei der Konzeption als auch in der Vertragsgestaltung und Implementierung als kompetenter, hoch motivierter Partner erwiesen. Die Erfahrungen aus der Pilotphase und dem begonnenen Roll-out machen uns zuversichtlich, die richtige Entscheidung getroffen zu haben."

Thomas Herrmann, CEO von ENTIRETEC, ist stolz Continental als neuen Kunden nennen zu dürfen: "Nach monatelanger gemeinsamer Arbeit an dem neuen Konzept, freuen wir uns über die ersten zeitnah und erfolgreich angebundenen Standorte. Unser Ziel ist es, dem Automobilzulieferer den weltweiten Zugang zum Internet und allen damit in Verbindung stehenden Ressourcen zu ermöglichen und gleichzeitig Sicherheit und Hochverfügbarkeit zu garantieren. So schaffen wir der Continental im Sinne unserer Managed Service Strategie eine Basis, IT-Anwendungen und -Prozesse in Zukunft jederzeit unkompliziert erweitern zu können."

Bereits im Jahr 2009 entwickelte ENTIRETEC in enger Zusammenarbeit mit Continental das für die Anbindung aller Konzernstandorte und Landesgesellschaften notwendige Konzept. Andere kostenintensive Übertragungsmedien sollten in diesem Zuge entlastet werden. Nach einer aufwendigen Evaluierung von Herstellern fand ENTIRETEC in Astaro den richtigen Partner, um die Anforderungen der Continental an einen sicheren dezentralen Internetzugang erfüllen zu können. Seit dem offiziellen Projektbeginn im September 2010 wurden mittlerweile 15 von geplanten 200 Standorten erfolgreich an das weltweite Netz angebunden.

Über Continental

Der Continental-Konzern gehört mit einem anvisierten Umsatz von 25 Mrd Euro im Jahr 2010 weltweit zu den führenden Automobilzulieferern. Als Anbieter von Bremssystemen, Systemen und Komponenten für Antriebe und Fahrwerk, Instrumentierung, Infotainment-Lösungen, Fahrzeugelektronik, Reifen und technischen Elastomerprodukten trägt Continental zu mehr Fahrsicherheit und zum globalen Klimaschutz bei. Continental ist darüber hinaus ein kompetenter Partner in der vernetzten, automobilen Kommunikation. Continental beschäftigt derzeit rund 146.000 Mitarbeiter in 46 Ländern.
www.conti-online.com

ENTIRETEC AG

ENTIRETEC ist ein etablierter IT-Spezialist mit Standorten und untereinander vernetzten Data Centers weltweit. Basierend auf langjährigen Erfahrungen entwickelt und implementiert das Un-ternehmen hochverfügbare und sichere Netzwerke im lokalen und globalen Umfeld. Unabhängig vom bestehenden Netzwerk des Kunden bietet ENTIRETEC individuelle Applikationen als Managed Service und kombiniert diese zu maßgeschneiderten Lösungen. Die eigens entwickelte Technologie (CLT) ermöglicht dabei die zentrale Steuerung und Verwaltung aller IT-Prozesse und -Aktivitäten auf Grundlage bestehender Nutzerinformationen. Strategische Projektentwicklung und Consulting runden das Firmenprofil branchenübergreifend ab.
www.entiretec.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.