Neuer Energieversorger baut Speicherportfolio aus

(PresseBox) (Saarbrücken, ) Der aus den Unternehmen Saar Ferngas, Soteg und Cegedel hervorgegangene neue, länderübergreifende Energiekonzern in der Großregion Luxemburg, Saarland und Rheinland-Pfalz stellt bereits wenige Wochen nach seiner Formierung erste Weichen in Richtung Expansion. Die neue Gruppe vergrößert kurzfristig ihr bisheriges Gasspeicherportfolio durch den Erwerb zusätzlicher Speicherkapazitäten über mehrere Jahre in dem liquiden Marktgebiet H-Gas der NetConnect Germany um ca. 20 %. Somit trägt der neue Energiekonzern nicht nur zur Erhöhung der Versorgungssicherheit seiner bestehenden Gaskunden bei, sondern ist darüber hinaus damit auch bestens vorbereitet, wettbewerbsfähige und innovative neue Gasprodukte zu entwickeln und zu offerieren sowie am Regelenergiemarkt zu partizipieren.

Die neue Unternehmensgruppe, deren Name noch nicht feststeht, hat im Jahr 2007 mehr als 57 TWh Gas und 18 TWh Strom gehandelt oder verkauft und damit einen Umsatz von mehr als 2 Milliarden Euro erzielt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.