Controlling-Team bei ENO verstärkt

(PresseBox) (Nordhorn, ) Um den soliden Ausbau des Paketes an Finanzdienstleistungen gewährleisten zu können, hat ENO sein Controlling Team personell verstärkt.

Mit Petra Moebius ist eine erfahrende Controllerin an Bord geholt worden, die bereits bei Peacock und später Actebis-Peacock im Bereich Credit Controlling u. a. als Abteilungsleiterin Erfahrungen gesammelt hat. Seit Oktober verstärkt die 28-Jährige das Controlling-Team bei ENO telecom und kümmert sich um das Credit Management. Insbesondere die Vergabe von Kreditlinien durch die Einschätzung der Geschäftspartner in Form eines Ratings ist Teil des Forderungsmanagements.

Die Hauptaufgabe von Petra Moebius ist, neben der Weiterentwicklung des Bereiches Credit Controlling, der Ausbau des Dienstleistungsangebotes im Bereich Finanzen. „Unser Ziel ist es, unsere Partner in ihrem täglich Geschäft mit einem ausgefeilten Portfolio an Finanzdienstleistungen zu unterstützen“ so Moebius.

Druckfähiges Bildmaterial unter www.eno-telecom.de im Pressebereich.

ENO telecom GmbH

Die ENO telecom GmbH ist einer der führenden Distributoren im ITK-Bereich und legt ihren Fokus auf den deutschen Fachhandel. Das Angebot umfasst Produkte und Support in den Bereichen Mobilfunk, Festnetz, Netze, Multimedia, Mobile Data sowie Navigation, Car Entertainment und Audio-/Video-Conferencing.

Im Geschäftsjahr 2007 erwirtschaftete ENO telecom mit 150 Mitarbeitern einen Umsatz von über 200 Millionen Euro. Als Unternehmen der Horstmann-Gruppe besitzt die ENO telecom GmbH direkten Zugriff auf die Kompetenz ihrer Schwestergesellschaften. Ein Beispiel ist das ECC ESC International, eines der größten technischen Kundendienstzentren im deutschen TK-Markt und ein wichtiger Partner für den Service von ENO telecom.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.