Enfocus gibt Update 1 für PitStop Connect 09 bekannt

Neues Update erleichtert Kommunikation zwischen Anwendern

(PresseBox) (Gent, ) Enfocus optimiert mit dem Update 1 für PitStop Connect 09 sein einfach zu bedienendes PDF-Preflight- und Datei-Übertragungswerkzeug. Dieses erste Update spart Zeit und rationalisiert die Kommunikation zwischen Druckereien, Verlagen und ihren Kunden im Druckvorstufen- und DTP-Bereich durch die Aktualisierung von Connectors und das direkte Feedback während der Verarbeitung von Dateien.

Das im Mai 2010 auf den Markt gebrachte PitStop Connect 09 erleichtert Kunden im Druckvorstufen- und DTP-Bereich auch ohne technische Vorkenntnisse die Lieferung einwandfreier PDF-Dateien. Das Tool ermöglicht es Druckereien und Verlagen die Erstellung von Connectors, welche Spezifikationen für den Preflight und die Übertragung von PDF-Dateien beinhalten. Zudem kann es auch für die Übertragung anderer Dokumentenformate wie JPEG oder TIFF genutzt werden. Diese erfolgt entweder automatisch über FTP an den Empfänger oder direkt in einen mit Enfocus Switch automatisierten Workflow, ohne dass ein Preflight erfolgt.

Die Connectors lassen sich an die CI des Dienstleisters oder seiner Kunden anpassen. Dateien lassen sich ausschließlich an den Inhaber des Connectors übertragen, der ihn auch erstellt hat. Nach Generierung eines Connectors können Druckereien und Verlage ihn ohne zusätzliche Kosten entweder über eine FTP-Site oder durch Bereitstellung auf einer Website an beliebig viele Kunden verteilen. Für die Kunden sind die Connectors kostenlos.

"PitStop Connect wird typischerweise von Dienstleistern verwendet, die ihre Kommunikation rationalisieren möchten und nicht wiederholt wegen notwendigen Korrekturen mit ihren Kunden Kontakt aufnehmen wollen. So hat eine dänische Druckerei ihren Kommunikationsaufwand mit Kunden um etwa 25 - 40 % gesenkt, weil jetzt fast jede bei ihr eingehende Datei druckfertig ist", erläutert Kristof Kemseke, Produktmanager bei Enfocus. "Mit dem Release von Update 1 können die Anwender nun noch mehr Zeit einsparen, vor allem wenn Connectors upgedatet werden müssen."

Neue Leistungsmerkmale

Update 1 für PitStop Connect 09 ist die erste Aktualisierung dieses Tools und wird allen Anwendern von PitStop Connect kostenfrei angeboten. "Anhand der Rückmeldungen unserer Kunden haben wir gelernt, dass sie sich eine Möglichkeit der Aktualisierung von Connectors wünschen. Also haben wir dies implementiert", betont Kemseke. "Druckereien und Verlage müssen absichern, dass Ihre Kunden stets die aktuellste Version ihres Connectors nutzen. Update 1 von PitStop Connect 09 beinhaltet Funktionen zur Realisierung dieser Anforderung und spart gleichzeitig kostbare Zeit ein."

Anwender von PitStop Connect, die Connectors verteilen, möchten diese im Laufe der Zeit auch aktualisieren. In diesem Fall können sie die neue Version auf ihrem FTP-Server bereitstellen. Der Connector informiert dann alle Kunden, die diesen spezifischen Connector installiert haben, dass eine neue Version zum Herunterladen bereit steht. Der installierte Connector ist mit einer integrierten Intelligenz ausgestattet, die seine Herkunft überprüft. Er erkennt auch, wenn eine neue Version hochgeladen wurde und informiert den Kunden, wo er die neue Version zum Herunterladen findet.

Für den Profi aus dem Druckvorstufen- und DTP-Bereich bietet Update 1 den großen Vorteil, dass er während der Verarbeitung der Datei kontinuierliche Rückmeldungen erhält. Das Hauptfenster zeigt an, an wen die Dateien übertragen werden, und ein Fortschrittsbalken informiert über die ablaufenden Prozesse. Zudem wird nun jeder einzelne Verarbeitungsschritt protokolliert. Damit weiß der Anwender nun immer genau, was gerade geschieht.

Update 1 von PitStop Connect 09 erweitert auch die Unterstützung für Jobs, die mehrere Dateien enthalten. Es ermöglicht die einmalige Eingabe von Metadaten, die dann auf jede Datei angewendet werden.

Anwender von PitStop Connect 09 können Update 1 kostenlos von der Enfocus-Website herunterladen. PitStop Connect kann in D/A/CH über den Distributor Impressed GmbH, seinem Händlernetzwerk sowie direkt über die Website bezogen werden. Eine Testversion steht ebenfalls zum Download zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.impressed.de oder www.enfocus.com.

Mehr über PitStop Connect 09 finden Sie unter folgendem Link:

http://www.enfocus.com/webmarketing/enfocus_online_player

Über EskoArtwork

EskoArtwork ist ein weltweit tätiger Anbieter und Integrator von innovativen Lösungen für den Verpackungs- und Akzidenzdruck, die Weiterverarbeitung im Schilder und Displaybereich sowie den professionellen Publishing-Bereich. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen können Kunden ihre Rentabilität steigern, den Zeitaufwand für die Markteinführung neuer Produkte oder Dienstleistungen verringern, ihre Kosten senken und ihr Geschäftspotenzial erweitern.

EskoArtwork beschäftigt weltweit rund 950 Mitarbeiter. Mit eigenen Verkaufs- und Kundendienstniederlassungen in Europa, Amerika und im Asien/Pazifik-Raum sowie Vertriebspartnern in über 40 Ländern ist EskoArtwork rund um den Globus vertreten.

EskoArtwork hat seinen Hauptsitz in Gent, Belgien, sowie FuE- und Fertigungsstätten in 5 europäischen Ländern, den USA, in China und in Indien. Nach dem konsolidierten Abschluss für das Jahr 2009 belief sich der Konzernerlös auf insgesamt 145 Mio. EUR, mit einem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von 23 Mio. EUR.

Enfocus NV

Enfocus ist ein Anbieter von modularen und kostengünstigen Tools zur Gewährleistung der Jobqualität und Automatisierung innerhalb der gesamten Produktionskette. Die innovativen Lösungen verbessern nicht nur die Kommunikation zwischen dem Design- und dem Produktionsbereich, sondern tragen durch die Automatisierung von Routineaufgaben auch zur Erhöhung der Produktivität und Vorhersehbarkeit bei.

Die schrittweise Implementierung sorgt für eine deutlich höhere Wertschöpfung, wobei die Anwender ihre Arbeitsweise nicht vollständig ändern müssen. Zu den branchenweit bekannten Markenprodukten zählen Instant, PitStop und Switch.

Enfocus ist ein Geschäftsbereich von EskoArtwork und hat seinen Hauptsitz in Gent, Belgien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.