Energiekontor und Areva Wind unterzeichnen Absichtserklärung für großen Offshore-Windpark

Anlagenauswahl für den Offshore-Windpark Borkum Riffgrund West (Pilotphase) getroffen

(PresseBox) (Bremen, ) Für die Lieferung von 40+40 Windkraftanlagen haben aktuell die Energiekontor AG und die Areva Wind eine Absichtserklärung unterzeichnet. Errichtet werden sollen die Anlagen des Typs M5000 am bereits genehmigten Standort Borkum Riffgrund West, dieser befindet sich zirka 45 Kilometer nordwestlich von Borkum in der Nordsee.

Entsprechend der Vereinbarungen wird AREVA Wind die für den Offshore Betrieb konzipierten Windenergieanlagen für die Energiekontor AG am Standort in Bremerhaven fertigen.

Nach Inkrafttreten der endgültigen Vereinbarungen wird dieser Auftrag ab 2013 ausgeliefert. Die Lieferung ist für die Jahre 2013 bis 2014 vorgesehen. Borkum Riffgrund West wird in der Pilotphase etwa 450.000 Haushalte mit Energie versorgen können.

"Mit der Wahl der Anlagen ist ein wichtiger Schritt im Hinblick auf die Realisierung des Windparks Borkum Riffgrund West getan worden," so Peter Szabo, Vorstand der Energiekontor AG. "Mit den Areva-Anlagen werden die Bedingungen am Standort Borkum Riffgrund West optimal ausgenutzt."

Félix Debierre, CEO AREVA Wind: "AREVA Wind ist von der Energiekontor AG, einem der erfahrensten und kompetentesten Projektentwickler ausgewählt worden. Diese Entscheidung ist ein weiterer Beleg für das Vertrauen in die M5000 Technologie und für die Positionierung von AREVA Wind als bedeutender Mitspieler im Offshore Markt."

AREVA liefert ihren Kunden Lösungen zur CO2freien Stromerzeugung. Mit ihrem umfangreichen Knowhow und ihrer Expertise setzt die Unternehmensgruppe in ihren Märkten Maßstäbe. AREVA handelt mit Verantwortungsbewusstsein und im Streben nach kontinuierlicher Verbesserung. Als Weltmarktführer im Bereich Kernenergie bietet AREVA ein einzigartiges, integriertes Leistungsspektrum an. Es umfasst den kompletten Brennstoffkreislauf, Konstruktion, Planung und Bau von Reaktoren sowie zugehörige Serviceleistungen. Darüber hinaus verstärkt das Unternehmen sein Engagement im Bereich der erneuerbaren Energien (Wind-, Solar- und Bioenergie, Wasserstoff). Ziel ist es, bis 2012 eines der drei global führenden Unternehmen auf diesem Gebiet zu sein. 50 000 Mitarbeiter von AREVA tragen täglich dazu bei, dass die Synergien zwischen diesen beiden Formen der CO2freien Stromerzeugung bestmöglich genutzt werden können. Damit ermöglichen sie immer mehr Menschen Zugang zu sicherer, umweltfreundlicherer und kostengünstigerer Energie.

Energiekontor AG

Die Energiekontor AG plant, finanziert und betreibt seit 20 Jahren Windkraftanlagen in Deutschland, Portugal und Großbritannien und bietet diese als Investment an. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Projektierung von Offshore-Windparks. Wesentliche Genehmigungen liegen für die Offshore-Projekte Nordergründe und Borkum Riffgrund West vor. Mit inzwischen etwa 500 Megawatt installierter Onshore-Leistung und einem Investitionsvolumen von rund 720 Millionen Euro ist die Energiekontor-Gruppe eines der führenden Unternehmen in Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.