Hauptversammlung der EnBW beschließt Dividende von 1,53 Euro je Aktie

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Die Aktionäre der EnBW Energie Baden-Württemberg AG haben auf ihrer ordentlichen Hauptversammlung beschlossen, eine Dividende von 1,53 Euro je berechtigter Aktie auszuschütten. Bezogen auf die dividendenberechtigten Aktien entspricht dies einer Ausschüttung von 373,7 Millionen Euro. Die Ausschüttungsquote beträgt 42,5 Prozent des Adjusted Konzernüberschusses.

Die Hauptversammlung ist mit ihrem Beschluss dem Beschlussvorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat gefolgt.

Die EnBW-Aktie ist an der Frankfurter und Stuttgarter Börse notiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.