Dr. Christine Kolmar wechselt vom WWF Deutschland zur EnBW

EnBW stärkt das Thema Nachhaltigkeit

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG besetzt mit Dr. Christine Kolmar als Leiterin die neugeschaffene Stabstelle Corporate Responsibility, Nachhaltigkeit und Unternehmenspositionierung. In ihrer neuen Funktion wird Kolmar die Konzernnachhaltigkeitsstrategie entwickeln und konzernweit umsetzen. In diesem Rahmen soll sie zudem das Unternehmen in der Öffentlichkeit positionieren sowie unternehmensintern ausrichten. Kolmar wird ihre neue Aufgabe zum 1.1.2011 übernehmen und direkt an den Vorstandsvorsitzenden Hans-Peter Villis berichten.

Mit diesem Schritt will die EnBW ihre gesellschaftliche Verantwortung weiter stärken. Hans- Peter Villis, Vorstandsvorsitzender der EnBW: "Wir freuen uns, dass wir mit Frau Dr. Kolmar eine kompetente Persönlichkeit für die EnBW gewinnen konnten. Mit ihrer Person und ihren Erfahrungen steht sie in besonderem Maße für den Gedanken der Nachhaltigkeit. Die EnBW will sich in ihrem Handeln künftig noch mehr am Prinzip der Nachhaltigkeit und Energieeffizienz orientieren. Dabei setzen wir auf den bewussten und umweltschonenden Einsatz von Ressourcen, investieren in moderne Kraftwerke mit einem hohen Wirkungsgrad, stehen für einen klimafreundlichen Erzeugungsmix und wollen die erneuerbaren Energien weiter konsequent ausbauen."

Dr. Christine Kolmar leitet als Mitglied der Geschäftsleitung beim WWF Deutschland seit Oktober 2008 die Abteilung Kommunikation und Politik. Zuvor war sie Politikchefin und stellvertretende Chefredakteurin beim Nachrichtensender n-tv.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.