Veränderungen im Vorstand der EN ElectronicNetwork AG

(PresseBox) (Bornheim-Hersel, ) Axel Folchert, Finanzvorstand der EN ElectronicNetwork AG, EMS Dienstleister mit deutschlandweiten Fertigungsstätten, legt zum 31. August sein Vorstandsmandat nieder.

Die EN ElectronicNetwork AG informiert mit heutigem Datum über eine Neuformierung des Vorstandes. Axel Folchert (CFO) wird im besten Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat und den Gesellschaftern zum 31. August 2010 sein Vorstandsmandat niederlegen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. Herr Klaus Kroesen (CEO) wird das Ressort Finanzen mit Wirkung zum 01. September 2010 übernehmen. Bis zum Jahresende steht Axel Folchert dem Vorstand noch in beratender Funktion zur Verfügung.

Axel Folchert verantwortete als CFO in der EN ElectronicNetwork AG seit Februar 2007 das Ressort Finanzen.

Im Namen der EN ElectronicNetwork AG, des Aufsichtsrates und der Gesellschafter bedankt sich Huub Baren, Vorsitzender des Aufsichtsrates, recht herzlich bei Axel Folchert für seine Tätigkeit im Vorstand. "Herr Folchert hat durch seinen Einsatz, seine Ideen und die hohe Loyalität zum Unternehmen in einer schwierigen Zeit maßgebliche Beiträge zur Konsolidierung und erfolgreichen Neuausrichtung der gesamten Unternehmensgruppe geleistet. Wir wünschen Axel Folchert für seinen zukünftigen Weg alles Gute".

EN ElectronicNetwork AG

Die ElectronicNetwork Gruppe ist mit über 800 Mitarbeitern eines der führenden Unternehmen der Electronic Manufacturing Services Industrie am Standort Deutschland. Die Gruppe hat sich darauf spezialisiert im Auftrag ihrer Kunden die ganzheitliche Produktfertigung durchzuführen und Entwicklungsdienstleistungen sowie Logistikkonzepte umzusetzen. www.electronic-network.net

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.