Emulex stellt Emulex Extra Program vor

m adressiert die wichtigsten Anforderungen der Endkunden darunter kostenloses Training, Online Tools und erweiterte Support-Leistungen für ein optimiertes Kundenerlebnis

(PresseBox) (München, ) Emulex (NYSE:ELX) ruft ein neues Programm für Endkunden ins Leben. Das Emulex Extra Program ist eine Initiative zur Unterstützung von Kunden und Partnern beim Trainieren und Zertifizieren von Emulex-Anwendern. Emulex Extra umfasst ein erweitertes Trainingsangebot zur Zertifizierung als Emulex Expert sowie zusätzliche Support-Leistungen und Tools für Endanwender.

Das Emulex Extra Program entsteht aus den Ergebnissen einer Umfrage unter 1.000 Kunden, nach den technischer Support für 88 Prozent von Emulex-Anwendern höchste Priorität habe und Training ebenfalls sehr wichtig sei. Bei der Entwicklung des Programms wurden diese Faktoren berücksichtigt. Jetzt gibt es eine einzelne Quelle für Informationen, Trainingsressourcen und Online Support. Das führt zu einem besseren Endanwendererlebnis und hilft Fachhändlern bei der Kundenbetreuung.

„Wir wissen die Ehrlichkeit, Mitwirkung und das Feedback unserer Kunden, die sich an der Umfrage beteiligt haben, zu schätzen“, sagt Shaun Walsh, Vice President Marketing, Emulex. „So haben wir den ersten Schritt gemacht, um die Prioritäten der Emulex Anwender kennenzulernen und ein besseres Kundenerlebnis über die gesamte Lebensdauer unserer Produkte hinweg zu gewährleisten.“

Der Schlüssel zum Programm ist die Emulex Expert Certification, die das Können und Know-how eines Anwenders in Bezug auf Emulex Produkte beweist. Um zertifiziert zu werden müssen Endanwender einen Kurs belegen und mindestens 70 Prozent bei den Tests am Ende der drei Module erzielen. Es gibt zwei Emulex Expert Kurse. Einer thematisiert das OneConnect Portfolio von 10Gb Ethernet (10GbE) Universal Converged Network Adapters (UCNAs) und der andere das LightPulse Portfolio von Fibre Channel Host Bus Adapters (HBAs). Die Unterrichtsunterlagen umfassen unter anderem Anweisungen zur Installierung von Emulex OneConnect UCNAs und LightPulse HBAs, Anleitungen zur Konfigurierung von OneCommand Management Software mit Emulex Adapters und Leitfäden für die Wartung und Fehlerbehebung.

Das für Kunden kostenlose Emulex Extra Program ermöglicht Kunden den Zugriff auf die Informationen, Ressourcen und Dokumentation, die sie für das Management und die hochperformante Connectivity ihrer Rechenzentren benötigen:

- Portal: Anwender haben Zugang zum Emulex Extra Portal, das unter anderem das Emulex Interoperabilitäts-Tool sowie Whitepapers und Downloads für OEM Markentreiber, Bootcode, Firmware und Dokumentation beinhaltet.

- Erweiterte Support-Leistungen: Das Extended Support-Angebot umfasst Online Case Management, mit dem Kunden ein Support Ticket aufmachen und dessen Lösung online nachverfolgen können. Emulex bietet auch Priority Support für Mitglieder des Extra-Programms. Darüber hinaus können sich Mitglieder automatisch benachrichtigen lassen, wenn neue Treiber oder Firmware verfügbar sind.

Mitglieder des Emulex Extra Program können an monatlichen Webcasts mit Emulex Technikern und Experten im technischen Support teilnehmen. Zu den Themen des ersten Webcasts, das am 14. Dezember stattfindet, gehören eine Vorstellung des Extra-Programms sowie eine Demonstration des Emulex OneCommand Manager Plug-in für VMware vCenter Server. Interessierte können sich hier anmelden. Mitglieder können ebenfalls der Emulex Extra Gruppe auf LinkedIn beitreten, um technische Tipps und Tricks auszutauschen.

Weitere Informationen und Anmeldungen unter: http://www.emulex.com/emulex-extra/overview.html.

Emulex

Emulex, der führende Anbieter konvergierter Netzwerklösungen, bietet Enterprise-Connectivity für Server, Netzwerke und Storage-Geräte im Rechenzentrum. Das Portfolio von Fibre Channel Host Bus Adapters, Netzwerkkarten, Controllers, Embedded Bridges und Switches sowie Connectivity Management Software hat sich in den größten und anspruchsvollsten IT-Umgebungen bewährt. Emulex Lösungen werden von den führenden Server- und Storage-OEM-Anbietern eingesetzt und verkauft - darunter Cisco, Dell, EMC, Fujitsu, Hitachi, Hitachi Data Systems, HP, Huawei, IBM, NEC, NetApp und Oracle. Emulex hat seinen Hauptsitz in Costa Mesa, Kalifornien, und Niederlassungen und Forschungszentren in Nordamerika, Asien und Europa. www.emulex.com


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.