EMC senkt Betriebskosten für virtuelle Desktops um 60 Prozent

Virtuelle Desktops kosten unter 30 Euro pro Anwender

(PresseBox) (Schwalbach, ) EMC bringt ein umfassendes Service- und Lösungs-Portfolio für VMware View 4.5 auf den Markt. VMware View ermöglicht die schnelle Inbetriebnahme virtueller Desktops sowie ein kostengünstiges, zentralisiertes Management virtualisierter Desktop-Umgebungen. Mit der Integration der neuen Funktionalitäten in VMware View entstehen sichere, einfach zu verwaltende virtuelle Infrastrukturen mit Kosten von unter 30 Euro pro Arbeitsplatz. EMC und VMware haben eine gemeinsame Referenzarchitektur getestet und evaluiert, die Kunden zur Erreichung dieser Kostensenkung nutzen können.

Die neuen Lösungen bieten folgende Vorteile:

Geringere Speicherkosten:

Enterprise Flash Drives mit EMC FAST (Fully Automated Storage Tiering) Cache reduzieren Speicherausgaben um 60 Prozent, und der Bedarf an Stellplatz und Strom im Rechenzentrum sinkt um bis zu 90 Prozent bei gleichbleibend hoher Desktop-Leistung. Die Technologie eliminiert Performance-Probleme durch zeitgleiche Systemstarts, Korrekturläufe und Virusscans: 1.000 virtuelle Desktops können in nur vier Minuten gestartet werden.

Preiswertes Backup & Recovery:

Die Deduplizierungs-Software EMC Avamar und die Speichersysteme von EMC wurden vollständig mit VMware vStorage API for Data Protection und VMware vCenter integriert. Diese Maßnahme verkürzt die Backup-Dauer um 90 Prozent, halbiert das Datenvolumen und senkt den Bedarf an Bandbreite für Backup- und Replikationsvorgänge um bis zu 99 Prozent.

Endto-End Sicherheitspaket für VMware View 4.5:

In VMware-View-Umgebungen überwachen Lösungen von RSA, Security Division von EMC, Identitäten und Informationen. Dazu zählen RSA SecurID, die Software RSA Data Loss Prevention Endpoint und die Plattform RSA en Vision. Das RSA SecurBook für VMware View liefert zusätzlich praktische Anleitungen für die Umsetzung von Sicherheitskontrollen.

Mehr Benutzerfreundlichkeit:

Der Virtual Storage Integrator (VSI) für VMware vCenter erleichtert Administratoren die effiziente und einfache Provisionierung, Verwaltung und Erweiterung virtueller Desktop-Umgebungen und virtueller Datenspeicher. Neue Plug-Ins ermöglichen Speicherbasierte Snapshot- oder Clone-Operationen für einzelne Virtuelle Maschinen und den automatischen Import in VMware View über die Integration mit VMware View Manager.

EMC Deutschland GmbH

Die EMC Corporation (NYSE: EMC) mit Hauptsitz in Hopkinton, Massachusetts (USA), ist der weltweit führende Entwickler und Anbieter von Technologien und Lösungen für Informationsinfrastrukturen. Unternehmen können auf dieser Basis mit Hilfe eines effizienten Datenmanagements den maximalen Nutzen aus ihren Informationen ziehen (www.emc2.de).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.