EMC liefert Infrastrukturlösungen für virtuelle Umgebungen von Microsoft

27 mal schnellere Bereitstellung Virtueller Maschinen / Server-Konsolidierung im Verhältnis 3:1

(PresseBox) (Schwalbach/Taunus, ) Mit neuen Referenzarchitekturen, getesteten Verfahren und Lösungen integriert EMC die eigenen Informationsinfrastrukturangebote mit den Virtualisierungslösungen Windows Server 2008 Hyper-V und dem System Center von Microsoft. Die neuen Lösungspakete erleichtern Kunden den Aufbau von flexiblen, belastbaren und sicheren virtuellen Infrastrukturen von Microsoft und eine schnellere Nutzung von Private Clouds.

Die neuen Lösungen im Überblick:

- Höhere Skalierbarkeit und schnellere Bereitstellung: EMC E-Lab hat eine virtuelle Infrastruktur mit EMC Symmetrix VMAX, Windows Server R2 und Microsoft Hyper-V konzipiert, die 1.024 Virtuelle Maschinen (VM) unterstützt. Mit EMC TimeFinder werden die VMs bis zu 27 mal schneller bereit gestellt als in physischen Umgebungen.
- Konsolidierung für virtuelles Microsoft Exchange 2010: EMC, Cisco und Microsoft haben eine Referenzarchitektur entwickelt, die auf einem Speichernetz für mehr als 32.000 Exchange-Anwender basiert. Im Vergleich zu nicht-virtuellen Umgebungen wird hierbei der Serverbedarf im Verhältnis 3:1 konsolidiert.
- Data Loss Protection für Exchange-Nutzer: Eine Referenzarchitektur von EMC, Brocade, Dell und Microsoft für ein virtuelles, verteiltes Speichernetz schützt 20.000 Exchange-Nutzer vor Datenverlust.

Neue Lösungen für die einfache Verwaltung virtueller Storage-Umgebungen und erweiterten Identitätsschutz mit RSA SecurID gehören ebenfalls zum Angebot. Ergänzend unterstützt EMC Global Services Kunden bei der optimalen Implementierung der Microsoft Hyper-V-Technologie, um eine möglichst hohe Flexibilität bei gleichzeitiger Kostenkontrolle zu erreichen.

Weitere Informationen entnehmen Sie der englischen Originalmeldung unter http://www.emc.com/about/news/press/2010/20101109-02.htm

EMC Deutschland GmbH

Die EMC Corporation (NYSE: EMC) mit Hauptsitz in Hopkinton, Massachusetts (USA), ist der weltweit führende Entwickler und Anbieter von Technologien und Lösungen für Informationsinfrastrukturen. Unternehmen können auf dieser Basis mit Hilfe eines effizienten Datenmanagements den maximalen Nutzen aus ihren Informationen ziehen (www.emc2.de).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.