Morgenstund' hat Gold im Mund: ECM zum Frühstück

ELO Digital Office startet Business-Breakfast-Serie mit dem Thema E-Mail-Management

(PresseBox) (Stuttgart, ) "ECM zum Frühstück": Dahinter verbirgt sich nicht etwa die Vermittlung schwerer Kost zu früher Stunde. ELO Digital Office versteht die neue Business-Breakfast-Serie vielmehr als eine Gelegenheit, "das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden". Gemeinsam mit verschiedenen Business-Partnern hat der Stuttgarter Hersteller von Enterprise-Content-Management (ECM)-Systemen eine Serie von Frühstücksevents aufgesetzt. Kunden und Interessenten in ganz Deutschland soll in angenehmer Atmosphäre nahe gebracht werden, welchen Mehrwert Unternehmen durch den Einsatz von ECM-Technologien erhalten - von effizienteren und transparenteren Prozessen bis hin zu höherer Wirtschaftlichkeit. Die Serie startet im Mai mit 16 Frühstücksrunden zum Thema E-Mail-Management und wird im Laufe des Jahres mit weiteren ECMaffinen Themen fortgesetzt.

Die Business-Breakfast-Serie soll bei ELO ein festes Format der direkten Kundenansprache werden und deutschlandweit stattfinden. Die Veranstaltungen vermitteln den Teilnehmern an einem Vormittag einen komprimierten Überblick über das ELO-Lösungsportfolio. Aufgezeigt wird dabei auch das Potenzial, mit Hilfe von ECM die Geschäftsprozesse zu optimieren. Insbesondere das E-Mail-Management eignet sich, um die Produktivität zu steigern, Ressourcen einzusparen, Kosten zu senken und gleichzeitig die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen. Anschaulich vermitteln die ECM-Experten von ELO und den Business-Partnern, wie sich E-Mails sinnvoll organisieren, rechtssicher archivieren und schnell wiederfinden lassen.

Der Mehrwert: Beim Frühstück erhalten die Teilnehmer in kleiner, lockerer Runde geballtes ECM-Fachwissen aus der Praxis erfolgreicher Projekte. Die

Veranstaltungen sollen zum Erfahrungsaustausch anregen und Impulse für neue Ideen im Umgang mit Dokumenten und Content geben.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine rechtzeitige Anmeldung erwünscht. Weitere Informationen sowie Details zu den Veranstaltungsorten und zur Agenda unter www.elobusinessbreakfast.de .

ELO Digital Office GmbH

ELO Digital Office entwickelt und vertreibt leistungsfähige Software für elektronisches Dokumentenmanagement, digitale Archivierung und Workflow-Management und deckt das gesamte Spektrum des Enterprise-Content-Management (ECM) ab. Die ELO®-Produktpalette besteht aus den drei Linien ELOoffice, der DMS-Einstiegslösung, der modularen Client-/Server- Lösung für den Mittelstand ELOprofessional sowie der plattformunabhängigen, hochskalierbaren und mandantenfähigen High-End-Lösung ELOenterprise mit besonderen Stärken im Rechenzentrums- und Portaleinsatz. Die Systeme sind untereinander voll kompatibel, Datenaustausch und Upgrade sind jederzeit möglich.

Das Unternehmen wurde 1998 mit Sitz in Stuttgart als eigenständige Einheit aus der Unternehmensgruppe Louis Leitz ausgegliedert und ist mittlerweile mit Niederlassungen in Europa, Asien und Australien international aufgestellt. Über das dichte Netzwerk von Systempartnern werden weltweit mehr als 450.000 Arbeitsplätze betreut. Zudem pflegt ELO zahlreiche Technologie-Partnerschaften mit Soft- und Hardwareherstellern wie Fujitsu, Hewlett- Packard, Kodak, Kyocera, Microsoft sowie Sun Microsystems.

Einsatz finden die ELO-Produkte in Organisationen unterschiedlichster Branchen und Größe wie z. B. Airbus, Alstom, EADS, EnBW, HSG Zander sowie diversen Landes- und Bundesbehörden. Weitere Informationen unter: www.elo.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.