Die Firma in der Tasche: comTeam Systemhaus IN-LINE stellt innovative Softwarelösung vor

(PresseBox) (Reinfeld, ) Techniker und Außendienstler kennen das Gefühl: Soeben haben sie einen lukrativen Vertrag beim Kunden unterzeichnet und der nächste Termin steht schon in den Startlöchern. Der Vertrag muss jedoch zurück zur Firma, in die Buchhaltung und weiterverarbeitet werden. Ein Weg, der Zeit und Geld kostet. Viel effizienter ist es, den Vertrag mit einem Knopfdruck in die Zentrale zu schicken - mit der Unterschrift des Kunden. Die Buchhaltung beginnt sofort mit der Weiterverarbeitung und der Kunde hält unmittelbar nach seiner Unterschrift die ersten Ergebnisse in seinen Händen.

Das comTeam Systemhaus IN-LINE Software präsentiert mit dem Programm "Technikerschein" die ideale Lösung. "Der Technikerschein ist die einfache und komfortable Lösung für Außentermine. Das Programm ist auf einem Netbook installiert. Ein berührungsempfindlicher Bildschirm nimmt die Unterschrift direkt beim Kunden auf. Unser Programm liest die Unterschrift ein, setzt diese automatisch unter den Auftrag und sendet das Dokument an die Zentrale", berichtet Oliver Hartung, Vertriebsleiter im comTeam Systemhaus IN-LINE. Die Zentrale kann somit sofort den Auftrag verarbeiten und die entsprechenden Leistungen schnell an den Kunden weiterleiten. "Ebenfalls praktisch ist die Anbindung unseres Technikerscheins an verschiedene Datenbanken", weiß Oliver Hartung. "Der Außendienstler kann also sofort die Warenverfügbarkeit eines bestimmten Produktes nachsehen. Oder per Knopfdruck die Adressen seiner Stammkunden importieren. Dabei ist er dank einer Hochgeschwindigkeits- Internetverbindung immer mit den aktuellsten Daten der Zentrale unterwegs und die Zentrale ist immer auf dem neuesten Stand über die Aufträge der externen Mitarbeiter."

Das comTeam Systemhaus IN-LINE stellt die Vorzüge des Programms am 5. und 6. Mai 2010 im Rahmen der Mittelstandsmesse "b2d" in Norderstedt vor. Oliver Hartung freut sich auf interessierte Besucher: "Die Mittelstandsmesse ist der ideale Ort um unsere Software zu präsentieren. Wir sehen die 'b2d" als regionale Wirtschaftsmesse zur Förderung von Geschäftsbeziehungen, zur Kundenakquise und Vertiefung bestehender Kontakte. Wir sind gern zu Gast auf der Mittelstandsmesse, da die Besucher Entscheider in ihren Unternehmen sind. So begeistern wir direkt die relevanten Stellen für den Technikerschein!"

Über comTeam

comTeam ist der IT- und TK-Systemhaus-Verbund von ElectronicPartner, der führenden europäischen Verbundgruppe für selbstständige Handels- und Systemhaus-Unternehmer der Branchen Unterhaltungselektronik, Telekommunikation, Informationstechnologie, Elektro-Hausgeräte und Digital Imaging. Der Systemhaus-Verbund comTeam betreut heute im Bereich Informationstechnologie und Telekommunikation gut 250 comTeam-Marken-Systemhäuser.

Die unter der Marke comTeam etablierten Systemhäuser unterstützen ihre Kunden - kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), Großunternehmen, Unternehmen der öffentlichen Hand sowie Ingenieure, Steuerberater, Ärzte, Wirtschaftsprüfer etc. - bei der Integration von Lösungen aus den Bereichen IT und TK: Angefangen bei Consulting, Planung über Netzwerk- und Kommunikationsplattformen, Lieferung von Hard- und Software bis hin zu schlüsselfertigen IT und TKProjekten.

ElectronicPartner GmbH

ElectronicPartner ist die führende und leistungsfähigste europäische Verbundgruppe für die innovativen und serviceorientierten Fachhändler (EP:), die preisaktiven, großflächigen und sortimentsstarken Fachmärkte (MediMax) und die professionellen Systemhausanbieter (comTeam). Mehr als 5.000 Unternehmerpersönlichkeiten bilden heute die Verbundgruppe ElectronicPartner International, die sich für ihre Mitglieder und deren 200.000 Kunden täglich stark macht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.