Trivial Pursuit ab Donnerstag im Handel erhältlich

Brettspielklassiker erscheint für die Xbox 360, PS3, PS2 und Wii

(PresseBox) (Köln, ) Der familienfreundliche Brettspielklassiker Trivial Pursuit lädt zum unterhaltsamen Spielabend auf den Konsolen ein. Trivial Pursuit für die Xbox 360, PS3, PS2 und Wii baut auf der Spielmechanik der populären Vorlage auf, die seit über 25 Jahren erfolgreich ist, und fügt neue Kategorien, Fragen und Spielmodi hinzu.

"Trivial Pursuit erweckt Hasbros Brettspielklassiker mit frischen, innovativen Ideen, gepaart mit einem umfangreichen Sortiment klassischer Kategorien und neuer Fragen, zum Leben", so Chip Lange, General Manager von EAs Hasbro Division. "Wir stellen zusätzlich neue Spielmöglichkeiten vor, die jeden Spieler beschäftigen, herausfordern und an den Sitz fesseln werden. Die Spieler müssen ihr gesamtes Wissen nutzen und gleichzeitig eine vage Ahnung davon haben, was ihre Gegner vielleicht wissen oder nicht wissen könnten, um den Sieg einzufahren."

Das Trivial Pursuit Videospiel kann auf drei verschiedene Arten gespielt werden: Klassik, der an das traditionelle Regelwerk des Brettspiels angelehnte Spielmodus; Trivial Pursuit Tempo, ein Einzelspieler-Modus, in dem der Spieler binnen kürzester Zeit, die größtmögliche Punktzahl erzielen müssen; und Trivial Pursuit Party, ein teamorientierter Mehrspieler-Modus, bei dem die Punktzahl von den Antworten des gesamten Teams auf die eigenen Fragen und die der Gegner abhängig ist.

Trivial Pursuit führt genaue Statistiken über die Erfolge der Spieler und erstellt anhand dessen unter anderem eine Übersicht über die Anzahl der gewonnen Spiele und den Prozentsatz aller richtig beantworteten Fragen in jeder Kategorie. Ebenso können Stärken und Schwächen des Spielers durchleuchtet und mit denen anderer Mitspieler verglichen werden. Ein Ticker, der am unteren Rand des Bildschirms angebracht ist, hält die Spieler zusätzlich über ihre aktuelle Platzierung auf dem Laufenden.

Trivial Pursuit erscheint für die Xbox 360, PlayStation 3, PlayStation 2 und Wii. Eine Umsetzung für das iPhone wird im Verlauf dieses Monats erhältlich sein.

Weitere Informationen zu Trivial Pursuit unter trivialpursuit.ea.com.

Electronic Arts GmbH

Electronic Arts (NASDAQ: ERTS), mit Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien, ist das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der interaktiven Unterhaltungssoftware. Das Unternehmen entwickelt, veröffentlicht und vertreibt weltweit Software für Videospielsysteme, PCs, Mobiltelefone und das Internet. Electronic Arts vermarktet seine Produkte unter den Markennamen: EA SPORTS, EA, EA SPORTS Freestyle und Pogo. Electronic Arts wurde 1982 gegründet und erzielte im Geschäftsjahr 2008 (endend am 31. März 2008) einen Umsatz von 3,7 Milliarden US-Dollar und verkaufte 27 Spieletitel über eine Million Mal.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.