Rock Band 2 erscheint im Frühjahr für PS3, PS2 und Wii

Rock Band Instrument Edition-Bundle zum neuen Preis erhältlich

(PresseBox) (Köln, ) Das Rock-Fieber greift weiter um sich. Entwickler Harmonix und MTV Games veröffentlichen gemeinsam mit dem Vertriebspartner Electronic Arts das Musik-Videospiel Rock Band 2 am 26. März 2009 für die PlayStation 3 und PlayStation 2 in den Handel kommt. Rock Band 2 für Nintendo Wii folgt am 23. April 2009. Im Zuge dessen werden die Rock Band-Instrumente zu einem neuen Preis (UVP) verfügbar sein:

- Gitarre: 49,99€
- Schlagzeug: 59,99€
- Die "Instrument-Edition" (Schlagzeug, Gitarre und Mikrophon): 109,99€

Die Instrumente sind zusätzlich in einem Bundle mit der Rock Band-Software erhältlich und können für PlayStation 3 und Xbox 360 für 149,99€ erworben werden. Das PS2 und Wii-Bundle kostet 139,99€.

Rock Band 2 revolutioniert Musik-Spiele durch die Möglichkeit, die meisten der Songs von der Original Rock Band-Disc zu exportieren. Die umfangreiche Liste an Innovationen von Rock Band 2 beinhaltet zudem den "Kein Pfusch"-Modus und einen echten Drum-Trainer, der die musikalischen Fertigkeiten des Spielers verbessert.

Rock Band 2 bietet dank über 100 enthaltener Songs und einer einzigartigen Mischung aus klassischen und neuen Interpreten wie AC/DC, Guns 'N Roses, Bob Dylan, Pearl Jam, Motörhead, Tokio Hotel und vielen mehr, den aktuell umfangreichsten Musik-Katalog aller musikbasierten Videospiele.

Spieler können auch beim Rock Band Online Music-Store, der bereits komplette Alben mit über 500 Songs anbietet, neue Musik anhören und herunterladen. Wöchentlich kommen neue Songs hinzu. Bis heute haben Benutzer mehr als 36 Millionen Tracks beim Rock Band Online Music Store gekauft. Eine vollständige Liste der verfügbaren Titel ist unter http://www.rockband.com/music abrufbar.

Informationen zu den offiziell lizenzierten Rock Band Accessoires von Mad Catz unter mkenstler@saitek.de oder averrey@madcat.com.

Electronic Arts GmbH

Electronic Arts (NASDAQ: ERTS), mit Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien, ist das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der interaktiven Unterhaltungssoftware. Electronic Arts (EA) wurde 1982 gegründet und erzielte im Geschäftsjahr 2007 (endend am 31. März 2007) einen Umsatz von 3,1 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen entwickelt, veröffentlicht und vertreibt weltweit Software für Videospielsysteme, PCs, Mobiltelefone und das Internet. Durch die Verknüpfung von Computeranimation, Video, Motion Capturing, Computergrafiken und Soundtechniken überschreitet EA in Zusammenarbeit mit Autoren, Regisseuren und Musikern traditionelle Grenzen auf dem Weg zu einem der führenden High-Tech-Unternehmen in der Unterhaltungsindustrie des 21. Jahrhunderts. EA beschäftigt in seinen Studios unter anderem in Redwood Shores, Los Angeles, Orlando (alle USA), Vancouver (Kanada), Guildford (Großbritannien) und Ingelheim bei Frankfurt rund 5.000 Spiele-Entwickler. Electronic Arts vermarktet seine Produkte unter den Markennamen: EA, EA SPORTS, EA SPORTS BIG, EA Mobile und Pogo.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.