EA präsentiert starke Titel auf der Gamescom 2010 in Köln

Die Topreihen FIFA, Need for Speed, Medal of Honor und Die Sims punkten mit Innovation und neuen Erlebnissen für Konsumenten

(PresseBox) (Köln, ) Auch auf der gamescom 2010 in Köln wird Electronic Arts wieder eine starke Auswahl von Titeln vorstellen. Darunter sind Vertreter aus führenden Reihen der Label Games, Sports und Play des Unternehmens. Medien und Konsumenten sind eingeladen, dieses breite Angebot selbst auszuprobieren. Es steht für die Neuausrichtung des Unternehmens auf weniger, aber bessere Spiele, die den Konsumenten auf digitalem Weg direkt erreichen.

"Die gamescom ist gewachsen und ist heute die größte Plattform für interaktive Unterhaltung. Sie bietet uns die einmalige Chance, im Rahmen einer einzigen Veranstaltung mit Konsumenten, Händlern und Medien in direkten Kontakt zu treten", sagt Jens Uwe Intat, Senior Vice President und General Manager von EA Publishing in Europa. "Unser Angebot zeigt unser intensives Bestreben, für unsere Kunden qualitativ hochwertige und innovative Spiele zu entwickeln, und es ist großartig, wie die Branche gemeinsam daran arbeitet, dass es eine so richtungsweisende Veranstaltung in Europa geben kann."

Fünf Titel von EA und seinen Partnern, die auf der gamescom vorgestellt werden, haben bereits im Vorfeld wegen ihrer herausragenden Qualität für Aufsehen gesorgt. Die Nominierungen der Preise bei der gamescom 2010 wurden heute bekannt gegeben. Darunter sind:

FIFA 11 – Bestes Konsolenspiel
Star Wars: The Old Republic – Bestes Onlinespiel und Bestes Spiel der gamescom

Crysis 2 – Bestes PC-Spiel, Bestes Spiel der gamescom
Die Sims 3 Konsole – Bester Mobile-Titel (NDS)
Rock Band 3-Instrumente – Beste Hardware

EA auf der gamescom 2010

Dienstag, 17. August,16:00 Uhr
EA-Pressekonferenz: Palladium, Schanzenstraße 36, Gebäude 197, 51063 Köln
Ein Live-Stream der Pressekonferenz wird verfügbar sein auf http://live-event.ea.com/gamescom/live/

18. - 22. August
EA-Stand: Halle 6.1 (A074)
Vorgestellte Spiele: Crysis 2, Darkspore, Dragon Age 2, FIFA 11, FIFA Manager 11, Medal of Honor, Need For Speed Hot Pursuit, Rock Band 3, Die Sims 3 für Konsole, Star Wars: The Old Republic. Für iPod: Die Sims 3, Die Sims 3 Reiseabenteuer, EA SPORTS FIFA 10, 2010 FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika, und für iPad: Need For Speed Shift, Command & Conquer Alarmstufe Rot, SCRABBLE, Mirror's Edge, Tetris.

Geschlossene Spielvorführungen in der Business-Lounge von EA, Halle 5.1. Nur für Medienvertreter

Bulletstorm, Crysis 2, Darkspore, Dead Space 2, Dragon Age 2, EA SPORTS Active 2, FIFA 11, FIFA Manager 11, EA SPORTS MMA, Medal Of Honor, Need for Speed Hot Pursuit, Rock Band 3, Die Sims Medieval, Star Wars: The Old Republic, Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1, Die Sims 3 für Konsole. Madden NFL 11 für iPhone sowie MONOPOLY Streets können in der Business-Lounge von EA direkt angespielt werden.

Weitere Informationen, Screenshots und Datenblätter auf: info.ea.com.

Electronic Arts GmbH

Electronic Arts, mit Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien, ist das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der interaktiven Unterhaltungssoftware. Das 1982 gegründete Unternehmen entwickelt, veröffentlicht und vertreibt interaktive Software für Videospielsysteme, PCs, Mobiltelefone und das Internet. Electronic Arts vermarktet seine Produkte unter den Markennamen EA, EA SPORTS, EA Mobile und POGO. Electronic Arts erzielte im Geschäftsjahr 2009/2010 (1. April 2009 bis 31. März 2010) einen Umsatz von 3,7 Milliarden US-Dollar (nach US-GAAP) und verkaufte 27 Spieletitel über eine Million Mal.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.