EA SPORTS pfeift die virtuelle Fußball-WM schon heute an

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010 im Handel

(PresseBox) (Köln, ) Das offizielle und zugleich exklusive Spiel zur Fußball-WM von EA SPORTS, FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010, ist ab heute im Handel erhältlich. Der Titel bietet all die Emotionen und die Leidenschaft internationaler Fußball-Rivalitäten, wenn es auf der größten Bühne der Welt um den begehrten WM Pokal geht.

Bisher einmalig für eine Fußball-WM-Simulation ist der Kampf der Nationen. Jeder Sieg bringt Punkte für die gewählte Nation. Fußballfans können somit ihre Nationalmannschaft gemeinsam mit Spielern, die dieselbe Mannschaft gewählt haben, an die Spitze der Länderbestenliste führen.

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010 umfasst alle 199 original lizenzierten Nationalmannschaften, die an der Qualifikation teilgenommen haben und die WM-Endrunde wird in den zehn offiziellen Stadien der WM in Südafrika gespielt.

Neulinge im FIFA-Universum können dank der neuen Zwei-Tasten-Steuerung schnell und vereinfacht ins Rennen um die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010 einsteigen. Passen und Schießen wird mit einer zugänglichen Steuerung auch unerfahrenen Spielern leicht gemacht.

Fans können in teilnehmenden Ländern über die Channels von EA SPORTS und Coca-Cola neue Jubel-Animationen freischalten. Diese Jubelsequenzen lassen sich mittels einer neuen dynamischen Kameraperspektive bewundern, die die Emotionen nach jedem Tor perfekt einfängt. Man kann die Jubelsequenz auch mit Mitspielern online teilen, indem man diese auf EA SPORTS Football World (www.easportsfootball.de) hochlädt.

Um die Geschichte der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft gebührend zu würdigen, präsentiert EA SPORTS sein Classic 11-Team, das sich aus 35 Spielerlegenden vergangener Turniere zusammensetzt. Dazu gehört beispielsweise der Kameruner Roger Milla, der bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1990 vier Tore erzielte und 1994 mit 42 Jahren zum ältesten WM-Teilnehmer aller Zeiten wurde. Wer die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010 gewinnt, schaltet das Team der Classic 11 frei.

Zusätzliche Informationen zu FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010 gibt es unter http://fifa-world-cup.easports.com/home.action oder www.fussballfan.de.

Electronic Arts GmbH

Electronic Arts, mit Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien, ist das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der interaktiven Unterhaltungssoftware. Das 1982 gegründete Unternehmen entwickelt, veröffentlicht und vertreibt interaktive Software für Videospielsysteme, PCs, Mobiltelefone und das Internet. Electronic Arts vermarktet seine Produkte unter den Markennamen EA, EA SPORTS, EA Mobile und POGO. Electronic Arts erzielte im Geschäftsjahr 2009 (endend am 31. März 2009) einen Umsatz von 4,2 Milliarden US-Dollar und verkaufte 31 Spieletitel über eine Million Mal.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.