EA SPORTS FUSSBALL MANAGER 11 startet heute ins Jubiläumsjahr

Zehnte Version der erfolgreichen Fußballmanagement-Simulation ab sofort erhältlich

(PresseBox) (Köln, ) Der neueste Teil der Management-Simulation FUSSBALL MANAGER von EA SPORTS ist ab heute erhältlich. Spieler können im FUSSBALL MANAGER 11 einen eigenen Verein gründen, Nationaltrainer werden oder ihren Lieblingsverein endlich zu internationalem Ruhm führen. Sämtliche Tätigkeitsbereiche eines Clubs - von den Transfers über das Training bis hin zum Stadionausbau - sind im Spiel enthalten. Eine kostenlose Demo des FUSSBALL MANAGER 11 steht seit dieser Woche zum Download verfügbar.

"Wir wollen in diesem Jubiläumsjahr unseren Fans ein noch nie da gewesenes Fußballerlebnis präsentieren", erklärt Gerald Köhler, Lead Designer der FM-Serie. "Es erfüllt uns mit Stolz, den nunmehr zehnten FUSSBALL MANAGER in Serie entwickeln zu können. Ohne die Unterstützung durch unsere großartige Fangemeinde wäre das nicht möglich gewesen."

Die Innovationen im traditionellen Offline-Modus machen den FUSSBALL MANAGER 11 in diesem Jahr auf der einen Seite sehr einsteigerfreundlich, auf der anderen Seite bieten sie auch den erfahrenen Managern eine bislang unerreichte Spieltiefe. So wurde unter anderem der gesamte Taktikbereich des FM11 komplett neu gestaltet und vertieft.

Für viele Fans ist die Transferzeit im Sommer fast noch spannender als die Saison selbst. Diese für die Manager vielleicht wichtigste Zeit des Jahres realistisch im Spiel abzubilden, war Ziel des neuen Transfermarkts, der einen weiteren Schwerpunkt im FM11 bildet. Ein neues Stärkensystem auf Basis von Positionsstärken und Fähigkeitsstärken verhilft dem Spiel zu noch mehr Realismus und erlaubt deutlich größere Unterschiede zwischen den einzelnen Akteuren. Mehr als 450 weitere Verbesserungen runden das Spielerlebnis im FUSSBALL MANAGER 11 ab. Auch der im vergangenen Jahr sehr erfolgreich eingeführte Onlinemodus wurde erheblich erweitert. Integriert wurde u.a. ein Aktionskarten-System, mit dem man noch direkteren Einfluss auf das Spielgeschehen hat.

Unterstützung bei der Entwicklung für den FUSSBALL MANAGER 11 erhielt das Kölner Entwicklungsstudio Bright Future durch das diesjährige Testimonial Felix Magath, der jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stand. "Die Gespräche mit Felix Magath waren sehr lehrreich für die Zukunft der FM-Serie und der FUSSBALL MANAGER 11 ist durch seine Hilfe noch authentischer geworden", fasst Gerald Köhler das Treffen in Gelsenkirchen zusammen.

Der FUSSBALL MANAGER 11 erscheint in diesem Jahr in zwei Versionen. Neben der normalen Version erscheint das Spiel anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der FUSSBALL MANAGER Reihe auch als limitierte Jubiläums-Edition. Diese beinhaltet mit dem Premium Online Account und dem Fan Pack zwei der vier bereits angekündigten Premium Features für den FUSSBALL MANAGER 11. Abgerundet wird die Jubiläums-Edition durch ein 100 Seiten umfassendes Buch über die Entwicklung der FUSSBALL MANAGER-Reihe in den letzten zehn Jahren.

Neben dem Premium Online Account und dem Fan Pack können die Spieler zwei weitere Premium Features erwerben. Mit Live Season kann der Spieler mit den aktuellen Daten der großen europäischen Ligen starten und ist somit immer auf dem neuesten Stand. Team Control bietet dem Spieler zusätzlich die Möglichkeit, alle Spieler auf dem Spielfeld selber zu steuern und macht aus dem FUSSBALL MANAGER 11 ein echtes Actionspiel. Die Premiuminhalte können im EA Store individuell erworben werden. FIFA 11 PC-Käufer erhalten Team Control gratis.

Der FUSSBALL MANAGER 11 wird von Bright Future in Köln für EA SPORTS entwickelt. Das Spiel erscheint am heutigen Donnerstag, den 28. Oktober, in zwei Versionen für den PC. Weitere Informationen zum EA SPORTS FUSSBALL MANAGER 11 unter www.FM11.de.
Die Demo zum FUSSBALL MANAGER 11 kann unter http://www.fm11.de/downloads/d/Download/fussball-manager-11-demo.html heruntergeladen werden.

Electronic Arts GmbH

Electronic Arts, mit Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien, ist das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der interaktiven Unterhaltungssoftware. Das 1982 gegründete Unternehmen entwickelt, veröffentlicht und vertreibt interaktive Software für Videospielsysteme, PCs, Mobiltelefone und das Internet. Electronic Arts vermarktet seine Produkte unter den Markennamen EA, EA SPORTS, EA Mobile und POGO. Electronic Arts erzielte im Geschäftsjahr 2009/2010 (1. April 2009 bis 31. März 2010) einen Umsatz von 3,7 Milliarden US-Dollar (nach US-GAAP) und verkaufte 27 Spieletitel über eine Million Mal.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.